FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Wenn wir nicht bald erhebliche Verstärkung erhalten, sind wir alle tot. Ich habe mich sicher nicht gemeldet, um gefressen zu werden.“
— Geiz (Quelle)

Geiz war ein männlicher Sergeant der Galaktischen Republik und ein Teil der Yavin-Koalition auf dem Mond Yavin IV.

Biographie

„Ich war auf Felucia und ich kenne gefährliche Dschungel. Aber das hier ist was anderes.“
— Geiz (Quelle)

Nach seinem Einsatz auf dem Planeten Felucia wurde Geiz um circa 3638 VSY nach Yavin IV versetzt. Er befand sich zu dieser Zeit bei den Tempelruinen am Eingang zur Höhle des Architekten und bat ein weiteres Koalitionsmitglied um Hilfe, um die bösartigen Steinrochen des Dschungels zu besiegen.[1] Der Verbündete tötete die aggressiven Steinrochen und lockte zudem die Steinrochen-Matriarchin durch das Verbrennen des Nestes in der Nähe des Massassi-Dorfes an. Das Koalitionsmitglied richtete dem Sergeant aus, seine Truppen haben jetzt genug Platz für die Manöver gegen den Revan-Orden woraufhin Geiz lediglich erwiderte, dass er verstanden habe.[1]

Quellen

The Old RepublicShadow of Revan

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 The Old Republic (Nebenquest: „Wegsuche“ (Republik & Imperium) auf dem Planeten Yavin IV)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.