FANDOM


Legends-30px


Der Geldschlot war ein Himmelsdom über dem Planeten Muunilinst.

Beschreibung

Diejenigen, die das Glück hatten, Muunilinst in den Jahrzehnten vor den Klonkriegen zu besuchen, merkten häufig an, dass der Planet mit dem schönsten Himmel der Galaxis gesegnet sei. Um dieses makellose blaue Reich zu erhalten – um zu verhindern das es von Landungsschiffen, Shuttles oder anderen Landefahrzeugen befleckt wurde –, hatten die Muuns den teuersten Himmelsdom außerhalb des Kerns errichtet. Der Himmelsdom wirkte gleichermaßen luxuriös und anheimelnd und verband die Orbitalstadt Hochhafen mit der Hauptstadt Harnaidan. Obgleich der imposante Turm die Hochachtung der Muuns wiederzuspiegeln schien, bestand sein wahrer Zweck darin, Besucher daran zu hindern, einen Fuß auf Muunilinst zu setzen, um so den Ressourcenreichtum des Planeten zu wahren und den verschwenderischen Lebensstil jener geheim zu halten, die an die Spitze der Gesellschaft aufgestiegen waren.

Geschichte

Im Jahre 67 VSY landete dort die Wehklage und Magister Damask trat mit seinem Droiden 11-4D hervor. An diesem Tag fand ein Treffen zwischen Damask Holdings und dem Bankenclan statt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.