FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Ihr könnt die Waffen weglassen, ich werde nicht fliehen. Außerdem bezweifle ich, dass ich es zu einer Rettungskapsel schaffe, ohne meine Eingeweide zu verlieren. ... Ich war General im imperialen Militärdienst. ... Wenn Ihr wüsstet, was ich weiß, würdet Ihr verstehen. Wenn Ihr hören würdet, was beide Seiten beabsichtigen, würdet auch Ihr keinen neuen Krieg wollen. Sie entwickeln Waffen für den jüngsten Tag. Schilde, die ganze Planeten umschließen, Raketen, die die Sonnen verdunkeln. Republik und Imperium wollen ganze Welten vernichten - Zivilisationen auslöschen. Es wird anders als alles, was die Galaxis seit dem Großen Hyperraum-krieg gesehen hat. und es gibt kein Zurück mehr. Der sogenannte Friede ist bereits verloren. ... Nun habt Ihr mich. Mich, meinen Bauch voller Blut, mein Implantat voller Kybernetik-Geheimnisse und gestohlener Pläne. Was habt Ihr nun vor?“
— Der General zum Einsatzteam (Quelle)

Der General war ein Mensch, der während dem Kalten Krieg als hochrangiger sith-imperialer Militärstratege diente und zur Republik überlief.

Biografie

Yadira Ban: „Die Rettungskapseln sind nicht weit. Ihr könnt es alleine schaffen, General.“
General: „Und was wird aus Euch?“
Yadira Ban: „Ich stelle mich meinem Schicksal. Geht jetzt, mein Freund. ... Bleibt, wo Ihr seid. Ich bin Yadira Ban, Padawan des Jedi-Ordens. Meine Aufgabe ist es, den General zu beschützen, und ich lasse Euch nicht passieren. ... Ich lasse mich nicht von jemandem wie Euch besiegen, auf keinen Fall. ... Ihr könnt fortlaufen oder einfach hierbleiben, aber weiterlasse ich Euch nicht. Ihr werdet nicht gewinnen, das schwöre ich Euch.“
— Yadira Ban und der General, während das Einsatzteam sie konfrontiert. (Quelle)

Der General diente den Sith als Militärstratege, bis er bemerkte, dass beide Parteien im Kalten Krieg immens zerstörerische Waffen bauten, de ganze Zivilisationen auslöschen würden. Daher entschloss er sich, die Republik zu kontaktieren, sich mit den Jedi zu treffen und durch Weitergabe wichtiger imperialer Militärgeheimnisse für ein Patt zwischen den beiden Mächte zu sorgen. Vorübergehend wurde er auf der Brentaal Star untergebracht. Als diese jedoch von Satele Shans restlicher Flotte getrennt wurde, startete Großmoff Rycus Kilran eine Entführungsaktion mithilfe eines Einsatzteams auf der Black Talon. Das Team enterte die Star und tötete die Jedi-Padawan Yadira Ban, die den General beschützen sollte und zur Flucht überredete. Bevor er jedoch in die Rettungskapsel steigen konnte, wurde er von dem feindlichen Team konfrontiert.

Hinter den Kulissen

  • Der „General“ ist lediglich ein Rufname, der echte Name ist nicht bekannt.
  • Der General tritt bisher nur im Flashpoint Die Black Talon auf.
  • Die Spieler können entscheiden, ob sie den General töten oder gefangen nehmen lassen und anschließend nach Dromund Kaas bzw. Korriban schicken, wo er dann laut eigenen Angaben den Rest seines Lebens in einer Gefängniszelle unter Folterung verbringen würde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.