FANDOM


Legends-30px

Generis ist ein Planet im Atrivis-System, welches sich im Äußeren Rand der Galaxis befindet.

Geschichte

Die Rebellen-Allianz richtete auf dem Planeten ein Kommunikationszentrum ein, welches lange Zeit das einzige im Äußeren Rand war. Die Beschaffenheit von Generis veranlasste die spätere Neue Republik, dieses Zentrum hier einzurichten. Der hüglige Dschungel wird nur durch einige Schleichpfade durchzogen und am Südpol gibt es Hiridiu-Kristalle, welche schon in der Alten Republik in Kommunikationssystemen verwendet wurden. Im Jahr 9 NSY eroberte das Imperium während des Feldzuges von Großadmiral Thrawn das Kommunikationszentrum. General Kryll gelang es, mit Unterstützung der Jägerpiloten Pash Cracken und Varth, Travia Chan und ihre Leute aus dem Zentrum rechtzeitig zu evakuieren. Zum Bedauern der Republik wurde das Zentrum beinahe unbeschädigt übernommen und diente nun den Imperialen, doch im weiteren Verlauf des Bürgerkriegs wurde es zurückerobert. Grodin Tierce ließ hier sein Leben. Im Äußeren Rand wurde jedoch zu Beginn des Krieges gegen die Yuuzhan Vong im Jahr 25 NSY bei Esfandia ein weiteres Zentrum eingerichtet. Generis wurde von den Invasoren zerstört, während die Vernichtung Esfandias abgewehrt werden konnte.

Quellen



Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.