FANDOM


30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Real


Das Erbe der Jedi-Ritter – Genesung ist ein Kurzroman aus der Feder des amerikanischen Autors Troy Denning. Bei der Erstveröffentlichung konnte Genesung gegen Entgelt aus dem Internet heruntergeladen werden, bis es schließlich in der amerikanischen Taschenbuchausgabe von Das Ultimatum verlegt wurde. In Deutschland ist es in Das Ultimatum erschienen. Die Geschichte spielt 22 Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter (26 NSY) und nach dem Roman Planet der Verlorenen.

Es handelt von einem Abenteuer von Han und Leia Solo.

Handlung

Nach dem Verlust von Duro, bei dem Leia von Kriegsmeister Tsavong Lah schwer verletzt wurde, halten Han und Leia sich auf Corellia in der Stadt Coronet auf. Leia liegt unter falschen Namen im Bacta-Tank in einem Medicenter und erholt sich von ihren Verletzungen, während Han in ein Handgemenge mit einigen Attentätern gerät, die Leia töten wollen. Nachdem es Han mit Hilfe der Jedi Eelysa gelingt, Roxi Barl und ihre Untergebenen aufzuhalten, erwacht Leia wieder aus ihrem Koma und stellt sogleich fest, dass sie von einem Spion bestohlen wird. Da nun ihre Anwesenheit auf Corellia bekannt geworden ist, taucht Hans Cousin Thrackan Sal-Solo auf, der mittlerweile Generalgouverneur des Planeten ist, und bittet beide, den Planeten zu verlassen. Obwohl die Jedi von den Yuuzhan Vong und ihren Kollaborateuren verfolgt werden, unterstützt der Doktor Jasper Nimbi die Solos dabei Eelysa als ihre Tochter Jaina auszugeben, um sie ebenfalls unbeschadet von dem Planeten zu schaffen.

Angekommen beim Landeplatz des Millennium Falken schließt sich der salzsüchtige Jedi-Arconier Izal Waz Han und Leia an. Unwissend, dass sich neben dem Arconier auch noch die drei Jedi-Barabel Tesar Sebatyne, Bela und Krasov Hara auf dem Schiff versteckt haben, verlassen sie Corellia. Schon kurze Zeit darauf wird das Schiff von Piraten angegriffen und da Han sich nicht sicher ist, ob er Izal vertrauen kann, betäubt er ihn kurzerhand mit seinem Blaster. Seine Bedenken sind allerdings unbegründet, denn die drei Barabel helfen ihm nun dabei, die Piraten zu bekämpfen. Der Falke begibt sich nach dem Angriff zu einem Rendezvouspunkt der Barabel und Izal mit ihrer Meisterin Saba Sebatyne, wo sie einem Transporter von CorDuro begegneten. Die Star Roamer transportiert einige Bacta-Tanks, die sowohl von Leia als auch von Eelysa aufgrund ihrer Verletzungen dringend benötigt werden. In Zusammenarbeit mit der Jolly Man, den Wilden Rittern und der Sureshot verhindert der Falke die Flucht der Roamer. Schließlich begeben sich Izal, Tesar, Bela und Krasov an Bord des Schiffes und sichern dieses.

In der Basis der Wilden Ritter werden Han und Leia Beweise aufgedeckt, dass die korrupte Senatorin Viqi Shesh für das Attentat in Coronet verantwortlich ist. Sie reisen anschließend nach Coruscant, um Beweise gegen Viqi vor einem Ausschuss vorzulegen. Noch bevor sie auf den Planeten gelangen, stellen sie Sheshs Attentätern eine Falle. Izal ist dazu bereit, seine Sureshot als den Falken auszugeben und sie zu opfern, um Senatorin Shesh von dem Tod von Han und Leia zu überzeugen. Mit einem Wolkenwagen können die zwei sicher nach Coruscant gelangen, wo Leia vor den Korruptionsausschuss tritt. Shesh selbst erscheint nicht zu der Anhörung, lediglich ihr Stabschef Victor Pomt ist anwesend, der ihr Fehlen entschuldigt und um eine Vertagung bittet. Jedoch gibt Leia zu verstehen, dass eine Vertagung ihr Leben und sogar die Neue Republik bedrohen würde, und legt sogleich Beweise über den Verrat von Duro vor, worauf sie Shesh beschuldigt, Bestechungsgelder angenommen und Anschläge auf ihr Leben geplant zu haben. Auch, dass Pomt Leia an Attentäter verraten hat, beteuert sie, weshalb er bis aufs weitere von seinem Amt beurlaubt wird und Sheshs Mitgliedschaft im Senat ebenso suspendiert wird. Nach dieser Entscheidung wird Pomt einige Zeit später tot aufgefunden und in einer Aufnahme nimmt er die Schuld für sämtliche Unregelmäßigkeiten in Sheshs Büro aus sich, was die Anklage haltlos macht.

Luke bittet Leia und Han, für ihn am Großen Fluss zu arbeiten und den Jedi im Kampf gegen die Yuuzhan Vong zu helfen.

Dramatis personae


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.