Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
46.692
Seiten
Legends-30px.png30px-Ära-Aufstieg.png


Gerran war der Kronprinz des Planeten Doan und wurde bei einer misslungenen Festnahme durch Rebellen getötet.

Biografie

Gerran wurde in die Königsfamilie des Planeten Doan geboren und zum Kronprinz ernannt. Eines Tages erkrankte er jedoch an einer Krankheit, die sich Idolianisches Fieber nannte. Erst als sein Vater eine Heilerin namens Serra anwarb, wurde der Krankheit Einhalt geboten und Gerran erholte sich. In dieser Zeit verliebte er sich in die Heilerin und machte ihr schließlich einen Heiratsantrag, bei dem sie zustimmte. Auch wenn sein Vater der Heilerin skeptisch gegenüberstand, willigte auch er ein und die Heirat fand statt. Allerdings kam es auf Doan zu einem Konflikt zwischen den unteren Arbeiter-Kasten und der Königsfamilie, durch den Gerran im Jahr 980 VSY in seinem Gleiter überfallen wurde. Was von den Rebellen als Entführung angedacht war verlief nicht wie geplant, da Gerrans Gleiter abstürzte und der Kronprinz dabei ums Leben kam.[1]

Quellen

Einzelnachweise