Fandom


30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

Gewürz ist eine pulverförmige, photoreaktive, weiße Droge, die seit tausenden von Jahren in der ganzen Galaxis verbreitet ist. Gewürz löst bei Einnahme ein starkes Glücksgefühl aus. Weiterhin kann Gewürz, bei regelmässigem Konsum, kurzzeitig für telepatische Fähigkeiten sorgen, durch die man etwa erkennen kann, wenn das Gegenüber lügt. Unter dem Galaktischen Imperium war Gewürz eine illegale Droge, was auch unter der Herrschaft der Neuen Republik andauerte. Die reinste Form des Gewürzes ist Glitzerstim, weniger reine Formen heißen Gewürzryll.

Ein großer Teil des galaxisweit gehandelten Gewürzes kommt vom Planeten Kessel, wo riesige Gewürzminen betrieben werden. Da Gewürz durch Lichteinfluss verändert wird, muss der Abbau und die Verarbeitung in völliger Dunkelheit stattfinden. Dazu wurden auf Kessel zeitweise Gefangene eingesetzt, die meist bis an ihr Lebensende in den Minen arbeiten mussten. In ebendiesen Minen leben auch die Energiespinnen, welche Licht absobieren und kaltblütig waren. Diese produzierten in ihren Spinnenfäden das Gewürz, um so die ebenfalls in den Minen lebenden Bogeys zu locken und zu fangen, da diese durch ihren fahlen Schein die Droge aktivieren können.

Hinter den Kulissen

  • In manchen Quellen wurde der Begriff nicht übersetzt, dort ist, wie im englischen, von Spice die Rede.
  • Spice war schon in Frank Herberts Dune – Der Wüstenplanet eine Droge, welche innerhalb der Geschichte eine zentrale Rolle spielte. Hierbei wird die Droge, welche man nur auf dem Wüstenplaneten Arakis gewinnen kann, zur Hyperraumnavigation benutzt.
  • Zur Zeit existiert eine neue Szenedroge namens Spice, dem englischen Namen von Gewürz.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+