Fandom


Als Ghôsh werden die halbnomadischen Stammesverbände, in denen die Korunnai leben, bezeichnet. Die Lebensgrundlage eines Ghôsh sind ihre Graser, die ihnen Milch und Fleisch liefern, aber auch den Stamm vor dem Dschungel Haruun Kal schützt. Waisenkinder nehmen den Namen ihres Ghôsh an, wie zum Beispiel bei Mace Windu oder Nick Rostu. Der Ghôsh Windu wurde über viele Jahre hinweg langsam ausgerottet, bis schließlich Mace Windu und Kar Vastor die einzigen Überlebenden dieses Ghôsh waren.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+