FANDOM


Legends-30px

Giju ist ein Planet des gleichnamigen Sternsystems im Herglic-Raum in den Kolonien der Galaxis. Er ist die Heimatwelt der Herglics.

Beschreibung

Giju ist ein Wasserplanet. Seine Landschaft besteht aus Ozeanen, Inseln, Sümpfen und Gletschern.[2]

Geschichte

Lange vor der Gründung der Galaktischen Republik kolonisierten Herglics von Giju aus andere Sternsysteme in den Kolonien und dem Inneren Rand und gliederten sie ihrem Imperium ein. Dieses Imperium ging mit der Zeit unter, doch die Bewohner von Giju waren immer noch häufig im Herglic-Raum und entlang der Rimma-Handelsroute anzutreffen.[3]

Giju stand über Jahrhunderte der Republik loyal zur Seite, da diese die Ideale der Herglics vertrat und für sie kämpfte. Als jedoch Dekadenz, Korruption und Gier in der Republik zunahmen, wurden die Herglics ins Abseits gedrängt.[4]

Als einer der ersten Planeten litt Giju unter der Neuen Ordnung und wurde zum Schauplatz einer imperialen Gräueltat. Nachdem das Imperium die Raumhäfen und Fabriken des Planeten übernommen hatte, brach unter den sonst friedfertigen Herglic ein bewaffneter Aufstand aus, der jedoch von imperialen Truppen blutig niedergeschlagen wurde.[5]

Nach dem Zusammenbruch des Imperiums gehörte Giju der Neuen Republik und der Galaktischen Allianz an.[5]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.