FANDOM


Legends-30px


Glottalphibs sind intelligente Lebewesen vom Planeten Glottal.

Beschreibung

Körperbau

Glottalphibs haben eine schuppenbedeckte gelb-grüne Haut. Ihr langes Maul ist mit einer großen Zahl von Zähnen besetzt. Die Kiemen erlauben es ihnen, sowohl im Wasser wie auch an Land zu atmen. Sie strahlen keine messbare Körperwärme aus. Ferner besitzen sie die Fähigkeit, Feuer zu speien, das sie zur Verteidigung aus ihrem Maul sprühen lassen. Ihre Haut ist gegen Blasterfeuer immun, nur das Innere des Maules ist verwundbar.[1]

Lebensweise

Sie leben meist in versumpfenden Teichen ihres Heimatplaneten und ernähren sich hauptsächlich von Mücken und Fliegen[2], darunter Parfue-Schnaken, Caver-Eier, Eilnianische Süßfliegen und Watumba-Fledermäuse. Als Waffen besitzen sie neben ihrer Fähigkeit Feuer zu speien noch sogenannte Sumpf-Betäuber[3], Handwaffen mit einer maulförmigen Mündung.[1]

Wesen

Glottalphibs sind bekannt für ihre Beharrlichkeit und ihre Neigung zu glitzernden Dingen.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 The Complete Star Wars Encyclopedia (Band I, Seite 346)
  2. 2,0 2,1 2,2 Rebellion der Verlorenen
  3. Eigenübersetzung von "swamp-stunners"

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+