FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Die Gnisnal war ein Sternzerstörer der Imperium-I-Klasse, der bei der Allianz als SD-489 geführt wurde. Das Schiff war an der Evakuierung von Ihopek und Narth beteiligt. Sie explodierte von innen heraus, weil ihr Hyperraummotivator in den Reaktor stürzte. Das Wrack der Gnisnal wurde im Jahr 16 NSY von der Steadfast gefunden. Dabei konnten wichtige Daten sichergestellt werden. Unter den geborgen Daten war auch die Akte AK031995, die wichtige Informationen über das Black-Sword-Kommando enthielt.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+