FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Gnosos war ein Sunesi und Mitarbeiter von CorDuro-Transport. Er brachte dem Jedi Jacen Solo im Jahr 26 NSY auf dem Planeten Duro eine Mahlzeit, als der Jedi von dem Vize-Direktor von CorDuro, Durgard Brarun, gefangen gehalten wurde. Diese Gelegenheit nutzte Gnosos, um Jacen eine Datenkarte mit einem Stimmabdruck auszuhändigen, mit der Jacen Zugang zu einem Hoverpod bekam. Gnosos nahm an, dass Jacen schon bald Braruns Anwesen verlassen müsste. Die Abhörgeräte in Jacens Zimmer konnte Gnosos mit Hochfrequenzlärm übertönen, was eine Fähigkeit seines Volkes war. Gnosos tat dies, da er nach seinem Glauben an den Schöpfer und Geber handeln wollte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.