FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Pilotin, die am Scharmützel im Archeon-Nebel beteiligt war; für das Rufzeichen samt weiterer Nutzung siehe Gold Zwei.
„Ich habe viel über euch gehört, Phönix-Staffel. Ihr habt den Kommunikationsturm auf Lothal gesprengt. Und Tarkins Sternzerstörer.“
— Gold Zwei zu Ezra Bridger und Zeb Orrelios (Quelle)

Die Rebellenpilotin, die während der Mission nach Dantooine unter dem Rufzeichen Gold Zwei in der Gold-Staffel unter Jon Vander flog, wurde, während ihr Jäger durch die Ghost betankt wurde, durch einen imperialen Treffer zu Boden geworfen und so kampfunfähig gemacht. Ezra Bridger flog daraufhin ihren BTL-A4-Y-Flügel-Sternjäger.

Geschichte

Nachdem Mon Mothma in einer Rede vor dem Imperialen Senat das Massaker von Ghorman anprangerte und den Imperator persönlich dafür verantwortlich machte, war sie gezwungen, gemeinsam mit ihrem Attachée Erskin Semaj von Coruscant zu fliehen, und so der Verhaftung zu entgehen. Wenig später wollten sie, eskortiert durch die Piloten der Gold-Staffel, zu denen auch Gold Zwei zählte, auf der Chandrila Mistress nach Dantooine reisen, um dort die Allianz zur Wiederherstellung der Republik, einen Zusammenschluss verschiedener Rebellenzellen, zu gründen. Dabei mussten die Schiffe der Gold-Staffel neuen Treibstoff aufnehmen, weshalb Bail Organa die Phönix-Flotte bat, diesen zur Verfügung zu stellen. Die Ghost, welche diese Aufgabe übernahm, wurde allerdings, als sie auf den Konvoi wartete, von einem imperialen Suchdroiden entdeckt, dem es auch gelang, ein Signal abzusetzen, bevor er wärend des Eintreffens der Gold-Staffel zerstört wurde. Da diese fürchteten, dass ihre Mission nun gefährdet sei, wollten sie die Betankung möglichst schnell abschließen. Da der Y-Flügler von Gold Zwei der erste war, der zur Betankung vorgesehen war, dockte sie mit ihm an der Ghost an.

An Bord lieferte sie sich ein heftiges Wortgefecht mit Ezra Bridger und Zeb Orrelios, bei dem sie die Vorgehensweise der Phönix-Flotte anprangerte. Diese hitzige Debatte wurde jedoch von einem imperialen Verband, bestehend aus einem Leichten Arquitens-Klasse-Kreuzer und einem Gozanti-Klasse-Frachter sowie mehreren TIE-Jägern, unterbrochen, der die Schiffe der Rebellen angriff. Dabei wurde nicht nur die Chandrila Mistress zerstört, deren Besatzung sich jedoch noch rechtzeitig an Bord der Ghost retten konnte, sondern auch die Ghost musste einige Treffer einstecken. Gold Zwei wurde von einer der durch eine Salve verursachten Erschütterung zu Boden geworfen und ausgeknockt. Da die Rebellen allerdings jeden verfügbaren Jäger benötigten, flog Ezra Bridger nun ihren Bomber, während sie an bord der Ghost versorgt wurde.

Nachdem sie einer weiteren imperialen Falle entronnen waren, erreichten die Rebellen Dantooine, wo Gold Zwei Zeuge von Mon Mothmas Aufruf zur Gründung der Allianz zur Wiederherstellung der Republik und der Versammlung der Flotte der Rebellen wurde.

Hinter den Kulissen

Quelle

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.