FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Gooti Terez war Mitglied der Eisernen Staffel, die sich zur Aufgabe gemacht hatte, das Galaktische Imperium von ihrem Heimatplaneten Mykapo zu vertreiben. Weitere Mitglieder der Eisernen Staffel waren Mart Mattin, Jonner Jin und R3-A3.

Geschichte

Als die Phönix-Flotte 2 VSY anti-imperial gesinnte Bewohner des Planeten Mykapos evakuierten, trafen sie auf die Eiserne Staffel, die gerade gegen mehrere TIE-Jäger und einen Imperialen Frachter kämpften. Den Imperialen Kreuzer der Gozanti-Klasse zwangen sie zum Rückzug, da die Sato's Hammer, das Raumschiff der Eisernen Staffel, explosive Container auf den Frachter warf. Sabine Wren, Chopper, Ezra Bridger und Hera Syndulla dockten schließlich an der Sato's Hammer an, um die Eiserne Staffel darum zu beten, ebenfalls zu fliehen, da sie gegen das Imperium dauerhaft keine Chance hätten. Die Crew beharrte auf ihrer Position und war entschlossen weiterzukämpfen. Admiral Konstantine wurde jedoch damit beauftragt, die Rebellenaktivitäten über Mykapo zu beenden. Als ein Leichter Kreuzer die Hammer angriff, verließen Gooti und Jonner das Schiff und flohen mit den Rebellen. Mart blieb alleine zurück, jedoch wurde eine Magnomine an seinem Schiff befestigt. Die Phönix-Flotte kehrte zurück und schaffte es, die Magnomine an einem Container anzubringen. Der Frachtcontainer wurde abgeworfen und beschädigte den Arquitens-Klasse Kreuzer schwer. Anschließend wurde die Crew der Hammer einschließlich Gooti zur Chopper-Basis gebracht.

Quelle

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.