FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Lord Grathans Anwesen war ein Gebiet auf dem Planeten Dromund Kaas, südlich von Kaas City und der Mauer zur Zeit des Kalten Krieges zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium.

Aufbau

Das Anwesen gehörte um etwa 3643 VSY dem abtrünnigen Sith-Lord Grathan und glich einer kleinen Festung, welche durch modernste Waffentechnologie und experimentelle Schilde gesichert war. Zur ständigen Verbesserung seiner Verteidigungssysteme gegen mögliche Luftangriffe, entführte oder lockte der Sith-Lord mehrere Wissenschaftler mit falschen Versprechungen zu seinem Anwesen. Unter diesen Wissenschaftlern waren unter anderem Dorotsech und Ismar Brengle, welche beide gegen ihren Willen festgehalten wurden.
Aufgrund der starken Verteidigung durch Verteidigungsgeschütze und Abwehrsystemen hätten nur Bodenangriffe eine Aussicht auf Erfolg.[6] Seit mehreren Jahren hat der in Ungnade gefallene Sith sein Einflussgebiet und sein Anwesen, in welchem er sich selbst verschanzt hatte, um unterirdische Ebenen erweitert. Die anderen Imperialen vermuteten, dass unter der Erde zahllose Fallen und Schätze verborgen waren, welche von Grathans Leibgarde und dessen automatischen Kriegsdroiden bewacht wurden.[6]

  • Das weitläufige und durch Streitkräfte schwer bewachte Gebiet beinhaltete mehrere Labore wie das Waffenforschungslager und das Kybernetiklabor.
  • Viele der Rohstoffe und Materialien, welche Grathan für die Forschung seines Wissenschaftler-Kaders und zur Verteidigung seines Anwesens benötigte, wurden in Kisten im Lagerhaus auf zwei Etagen deponiert.
  • Der zentrale Komplex bestand aus zwei Ebenen, wobei sich in der zweiten Ebene eine Art von Computerzentrum befand, in welchem sich Dorotsechs Anti-Cyborg-Waffe und mehrere Kybernetik-Forschungskonsolen befanden, an welchem Grathans Waffenforscher arbeiteten.[7] Auf dieser Ebene befand sich zudem die Werkstatt von Theovor Mindak[8] und die persönlichen Gemächer der Grathan-Familie.[3]
  • Ein geheimer Pfadweg hinter dem Anwesen führte zu einem Datacron und der Revaniter-Anlage im Dschungel.

Geschichte

Anti-Cyborg-Waffe

Die Anti-Cyborg-Waffe in Grathans Anwesen

Es war ein weitverbreitetes Gerücht im Sith-Imperium, dass der Sith-Lord Grathan vorhabe, sich selbst zum dreizehnten Mitglied des Sith-Rats zu ernennen und sich daher seit Jahren in seinem Anwesen vorbereitete.[6] Nachdem er von der Imperialen Zitadelle verbannt wurde, verschanzte sich Grathan in seinem Anwesen und rief seine Privatarmee nach Dromund Kaas, was ihn zu einem Feind und Verräter in den Augen des Sith-Rats machte.[9]

Zur Zeit des Kalten Krieges drang Lord Zashs Schüler in das Anwesen ein, um die Anti-Cyborg-Waffe zurückzuholen, welche von dem entführten Wissenschaftler für Zash erfunden wurde. Dabei tötete der Sith im Dienste von Zash mehrere Waffenforscher und legte die Server der Kybernetik-Forschungskonsolen lahm.[7] Im Zentralen Komplex entwendete der spätere Darth Nox den Cyber-Neutralisator für seinen Sith-Meister.[1]

Um circa 3643 VSY zerstörte der Sith-Schüler von Darth Baras die Überwachungsstationen des zentralen Komplexes, um die Sicherheitstür zum Zimmer von Grathans Sohn Beelzlit Grathan zu entriegeln. In dem Zimmer tötete der spätere Zorn des Imperators schließlich den Sith-Akolythen und seine Mutter Cellvanta Grathan.[3]

Zeitgleich machte sich Ziffer 9 des Imperialen Geheimdienstes auf den Weg, um sich Zutritt zur Werkstatt von Theovor Mindak auf der zweiten Ebene des Zentralen Komplexes zu verschaffen und ihn mit seinen Kampfdroiden-Prototypen auszuschalten.[8]

Der Admiral Frabaal hatte sich an die Mandalorianische Enklave gewandt und einen Kopfgeldjäger angeheuert, welcher seine Tochter Vereeta Frabaal im Anwesen töten sollte.[10]

In der Nähe eines Blitzturmes auf dem Grathan-Anwesen, wurde der Miraluka-Jedi Karric Soik getötet.[11]

Hinter den Kulissen

Bis auf die Phasengebiete ist das Grathan-Anwesen für alle Klassen der imperialen Fraktion in dem Online-Videospiel The Old Republic frei zugänglich. Die Quests verändern sich je nach Verlauf der Entscheidungen des Spielers.

Quelle

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Quest vom Sith-Inquisitor „Zerlegen der Maschine“ auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  2. The Old Republic (Nebenquest: „Schwarze Wissenschaft“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  3. 3,0 3,1 3,2 The Old Republic (Quest vom Sith-Krieger „Spur der Verwüstung“ auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  4. The Old Republic (Nebenquest: „Die Kriegsmaschine“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  5. The Old Republic (Nebenquest: „Die Maske des Revan“ (Imperium) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  6. 6,0 6,1 6,2 The Old Republic (Kodexeintrag: Lord Grathans Anwesen)
  7. 7,0 7,1 The Old Republic (Nebenquest: „Kybernetische Sabotage“ (Imperium (Sith-Inquisitor)) auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  8. 8,0 8,1 The Old Republic (Quest vom Imperialer Agent „Edle Gesellschaft“ auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  9. The Old Republic (Kodexeintrag: Lord Grathans Streitkräfte)
  10. The Old Republic (Quest vom Kopfgeldjäger „Familiensäuberung“ auf dem Planeten/Schiff Dromund Kaas)
  11. The Old Republic (Erfolg Tyrann von Dromund Kaas, Fraktion: Imperium)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+