FANDOM


K (Sith-Grenadiere: Link-Fix: Revan -> Revan/Legends, replaced: [[Revan| → [[Revan/Legends|)
 
(23 dazwischenliegende Versionen von 15 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{ära|reb}}
+
{{ära|alt|imp|reb}}
 
{{Kampfgruppe
 
{{Kampfgruppe
 
|Name=Grenadier
 
|Name=Grenadier
|Bild=
+
|Bild=Zann-Grenadiere.jpg
|Bildgröße=
+
|Bildgröße=250px
 
|Farbe=Verbrecher
 
|Farbe=Verbrecher
|Kommandant=[[Tyber Zann]]
+
|Kommandant
 
|Mitglieder=
 
|Mitglieder=
 
|Stationierung=
 
|Stationierung=
 
|Auflösung=
 
|Auflösung=
|Spezialgebiet=
+
|Spezialgebiet=Bekämpfung dichter Infanterieformationen
 
|Einsätze=
 
|Einsätze=
 
|Ausrüstung=
 
|Ausrüstung=
|Bewaffnung=Granatwerfer
+
|Bewaffnung=*[[Granaten]]
|Ära=[[Galaktischer Bürgerkrieg]]
+
*Häufig [[Granatwerfer]]
|Zugehörigkeit=[[Zann-Konsortium]]
+
*Manchmal Anti-Personen-Minen
  +
|Ära=
  +
|Zugehörigkeit=*[[Sith-Imperium]]
  +
*[[Große Armee der Republik]]
  +
*[[Zann-Konsortium]]
 
}}
 
}}
  +
Bei '''Grenadieren''' handelt es sich um Soldaten oder [[Söldner]], die als bevorzugte Waffe [[Granate]]n einsetzen. Falls ihnen die Granaten ausgehen oder der Feind zu nahe kommt, um effektiv mit Granaten bekämpft zu werden, führen Grenadiere stets auch noch mindestens eine andere Waffe bei sich. Aufgrund der Flächenwirkung ihrer Granaten sind Grenadiere besonders effektiv gegen feindliche Infanterie in dichten Formationen.
   
'''Grenadiere''' waren eine Infantrie-Hilfseinheit gegenüber den effektiven [[Sturmsöldner|Sturmsöldnern]].
+
==Bekannte Grenadiertruppen==
  +
===Sith-Grenadiere===
  +
Zwar waren die meisten [[Sith-Soldaten]] des [[Sith-Imperium]]s von [[Revan/Legends|Darth Revan]] und [[Darth Malak]] mit einer [[Splittergranate]] ausgestattet, speziell ausgebildete Sith-Grenadiere führten jedoch eine Vielzahl verschiedener Granaten mit sich und trugen, ähnlich den Offizieren, einen schweren, roten Kampfpanzer. Sie wurden bevorzugt zur Verteidigung wichtiger Einrichtungen wie dem Flaggschiff ''[[Leviathan]]'' oder der [[Sternenschmiede]] eingesetzt und waren angewiesen ihre Granaten selbst dann einzusetzen, wenn sie damit ihre eigenen Leute in Gefahr brachten, aber eine größere Anzahl Feinde ausschalten konnten.
   
Sie trugen Granatwerfer, die mit leichten Erschütterungsgranaten bestückt waren.
+
===Klonkriegergrenadier===
Diese waren effektiv und konnten schnell eine feindliche Gruppe von Infanteristen ausschalten.
+
Die Klonkriegergrenadiere waren die Grenadiere der [[Große Armee der Republik|Großen Armee der Republik]]. Sie verfügten über die gleichen [[Phase I-Rüstung|Phase I]] oder [[Phase II-Rüstung]]en wie die normalen [[Klonkrieger]], führten aber Splittergranaten mit sich. Dafür waren sie nicht mit dem üblichen [[DC-15A Blastergewehr]] bewaffnet, sondern hatten nur eine einfache [[Blaster]]pistole.
Gegen jegliche Art von Fahrzeuge war er allerdings gefährdet. So konnte er zum Beispiel nicht gegen einen [[TIE Mauler]] antreten, da die Granaten zu weit vom Mauler entfernt sein würden, wenn sie aufschlagen, da der Mauler schnell dem Feuer ausweichen und die Grenadiere überfahren kann.
 
   
Ihre Spezialfähigkeiten waren, das sie Annährungsminen legen, die verheerende Wirkung auf feindliche Infanterie hat, wenn diese auf die Minen tritt.
+
===Grenadiere des Zann-Konsortiums===
+
Die Grenadiere des [[Zann-Konsortium]]s trugen [[Granatwerfer]], die mit leichten [[Erschütterungsgranate]]n bestückt waren. Diese konnten schnell eine feindliche Gruppe von Infanteristen ausschalten, hatten jedoch nicht die Präzision und Sprengkraft, um schnelle feindliche Fahrzeuge rechtzeitig auszuschalten, bevor diese die Grenadiere überfahren konnten. Daher stattete [[Tyber Zann]] seine Grenadiere zusätzlich mit [[Mine (Waffe)|Minen]] aus, um das Gelände vor ihnen zu sichern.
Außerdem konnten sie wie die Sturmsöldner ein Stim-Pack benutzen, was die Grenadiertrupps schneller werden ließ, den Angriffsschaden erhöhte, die Grenadiere allerdings schwer verletzte.
 
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
  +
*{{KotORV}}
  +
*{{EaW|FoC}}
  +
*{{Wizards|sw20050324b|Grand Army of the Republic}}
  +
  +
{{Bodentruppen des Zann-Konsortiums}}
  +
[[Kategorie:Militärische Einheiten]]
  +
[[Kategorie:Legends]]
   
*''[[Empire at War Forces of Corruption]]
+
[[en:Grenadier (Royal Naboo Security Force)]]
  +
[[ja:手榴弾兵]]

Aktuelle Version vom 5. Januar 2020, 14:58 Uhr

30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Bei Grenadieren handelt es sich um Soldaten oder Söldner, die als bevorzugte Waffe Granaten einsetzen. Falls ihnen die Granaten ausgehen oder der Feind zu nahe kommt, um effektiv mit Granaten bekämpft zu werden, führen Grenadiere stets auch noch mindestens eine andere Waffe bei sich. Aufgrund der Flächenwirkung ihrer Granaten sind Grenadiere besonders effektiv gegen feindliche Infanterie in dichten Formationen.

Bekannte GrenadiertruppenBearbeiten

Sith-GrenadiereBearbeiten

Zwar waren die meisten Sith-Soldaten des Sith-Imperiums von Darth Revan und Darth Malak mit einer Splittergranate ausgestattet, speziell ausgebildete Sith-Grenadiere führten jedoch eine Vielzahl verschiedener Granaten mit sich und trugen, ähnlich den Offizieren, einen schweren, roten Kampfpanzer. Sie wurden bevorzugt zur Verteidigung wichtiger Einrichtungen wie dem Flaggschiff Leviathan oder der Sternenschmiede eingesetzt und waren angewiesen ihre Granaten selbst dann einzusetzen, wenn sie damit ihre eigenen Leute in Gefahr brachten, aber eine größere Anzahl Feinde ausschalten konnten.

KlonkriegergrenadierBearbeiten

Die Klonkriegergrenadiere waren die Grenadiere der Großen Armee der Republik. Sie verfügten über die gleichen Phase I oder Phase II-Rüstungen wie die normalen Klonkrieger, führten aber Splittergranaten mit sich. Dafür waren sie nicht mit dem üblichen DC-15A Blastergewehr bewaffnet, sondern hatten nur eine einfache Blasterpistole.

Grenadiere des Zann-KonsortiumsBearbeiten

Die Grenadiere des Zann-Konsortiums trugen Granatwerfer, die mit leichten Erschütterungsgranaten bestückt waren. Diese konnten schnell eine feindliche Gruppe von Infanteristen ausschalten, hatten jedoch nicht die Präzision und Sprengkraft, um schnelle feindliche Fahrzeuge rechtzeitig auszuschalten, bevor diese die Grenadiere überfahren konnten. Daher stattete Tyber Zann seine Grenadiere zusätzlich mit Minen aus, um das Gelände vor ihnen zu sichern.

QuellenBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.