FANDOM


Nuvola apps kcontrol Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit! Help!
Erläuterung:
Handlung von Staffel 5 fehlt Ben Braden (Diskussion) 10:31, 24. Dez. 2012 (UTC)
Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Gwarm war ein Weequay und Mitglied einer Piratenbande, die im Äußeren Rand ihre Raubzüge unternahm. Gwarm stach unter anderen Weequays durch seine gelblich-rosafarbene Haut heraus, die sich von der normalen braunen Hautfärbung abhob.

Biografie

Als die Klonkriege ausbrachen, folgte Gwarm dem Anführer ihrer Bande, Hondo Ohnaka, mit der Acushnet nach Felucia, wo sie einige Farmer entdeckten und sich deren Ernteerträge unter den Nagel reißen wollten. Nachdem sie den Farmern gedroht hatten, machten sich Gwarm und die anderen Weequays für ihren Raubzug bereit. Doch bei ihrer ersten Ankunft in der Siedlung wurden sie aufgehalten, als eine Gruppe Kopfgeldjäger unter Führung Sugis sich ihnen in den Weg stellte - sie waren von den Farmern zum Schutz angeworben worden. Da sich in der Farmer-Siedlung zudem auch noch mehrere Jedi aufhielten, blies Ohnaka den Angriff ab und sie zogen sich, fest zu einem weiteren Angriff entschlossen, zurück. Doch im Laufe der nächsten Tage wurden die bislang wehrlosen Farmer von Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi und Ahsoka Tano trainiert und auf einen Kampf vorbereitet. Als sich Ohnaka schließlich entschloss, einen Angriff durchzuführen, nahm sich Gwarm mit einem anderen der Piraten einen Speeder und folgte ihm zur Siedlung. Doch als sie angriffen, wurden sie durch Elektrozäune aufgehalten; zudem griffen Farmer auf Reittieren an und der Kopfgeldjäger Embo eroberte sich einen Speeder und schaltete zahlreiche der Weequays aus. Derartig überrascht und zurückgeschlagen entdeckte Gwarm im Kampfgetümmel auf einmal Ohnaka, der etwas entfernt an einer Klippe hing und durch Skywalker bedroht wurde. Durch die Niederlage ihres Anführers erschreckt, flohen Gwarm und die anderen und verließen Felucia wenig später.

Hinter den Kulissen

In der englischen Fassung wird Gwarm von Greg Baldwin gesprochen, der in der Folge auch Seripas und Casiss spricht.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.