FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Der H9-Turbolaser war ein Turbolasermodell von Taim & Bak, das in der CR90-Korvette der Corellianischen Ingenieursgesellschaft Verwendung fand. Es wurde zweimal in Zwillingskonfiguration in je einem dorsalen und ventralen Geschützturm und viermal als Langstrecken-Einzelturm an Back- und Steuerbord auf den Großraum-Rettungskapseln montiert. Manche CR90s besaßen zwei weitere dieser Geschütze an den hinteren Andockschleusen. Auch manche Gozanti-Kreuzer der Klonkriege waren mit einem einzelnen ventralen H9-Turm bewaffent. Die Cygnus-Raumwerften verwendeten schließlich eine H9-Doppelturbolaserkanone am Heck ihres JV-7-Eskortshuttles der Delta-Klasse, die verfolgenden Schiffen gefährlich werden konnte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+