FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Hammerly war eine menschliche Frau, die in der Imperialen Flotte als Offizierin im Rang eines Oberleutnants diente. Sie war auf dem Leichten Kreuzer der Arquitens-Klasse Thunder Wasp als Erste Sensoroffizierin stationiert.

Als die Thunder Wasp in das Umbara-System gerufen wurde, um sich dem Verband unter Admiral Carlou Gendling vom ISZ Foremost anzuschließen, befand Hammerly an Bord des Schiffes und bemannte eine Sensorstation. Als der Verband von 400 Geier-Klasse Droidensternjägern angegriffen wurde, die von den Aufständischen von einem Mond Umbaras gestartet wurden, fragte der Erste Offizier, Kapitän Thrawn, nach jemanden, der Kampferfahreung mit diesen Jägern hatte, worauf Hammerly sich meldete. Sie bemannte daraufhin die Turbolaser, während der Chiss an ihrer Sensorstation eine Entdeckung machte: In den Übertragungsschatten hinter den Großkampfschiffen konnten die Droidenjäger nicht ferngesteuert werden, sondern agierten eigenständig, und wurden so verwundbarer. Diese Information leitete er an Hammerly weiter, der es daraufhin gelang, einige der Jäger auszuschalten. Als die Entdeckung auch an die anderen Kanoniere weiter geleitet wurde, errangen die imperialen Truppen endlich den Sieg.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.