FANDOM


Legends-30px

Hangardeck-Reinigungsdroiden waren kastenförmige Droiden der Klasse 5, die zur Zeit der Galaktischen Republik auf dem Planeten Naboo im Einsatz waren.

Beschreibung

Die Hauptaufgabe der Droiden war, ausgelaufenen Treibstoff und andere schädlichen Substanzen zu beseitigen. So waren sie unter anderem auf dem Gelände des Palastes in der Hauptstadt Theed und in dessen Haupthangar unterwegs. Neben einem monokularen Fotorezeptor zur Navigationen besaßen die Droiden eine Antenne, mit der sie sich mit dem Computersystem des Theed-Palastes verbinden konnten und so Befehle aufnahmen. Hatten die geruchsempfindlichen Sensoren, die Räume nach Treibstoff absuchten, etwas entdeckt, fuhr der Droide zu der Stelle und säuberte die Stelle mit seinen Reinigungsbürsten an der Unterseite.

Geschichte

Während der Blockade von Naboo durch die Handelsföderation und auch später wurden die Droiden großflächig eingesetzt. Doch auch auf anderen Planeten waren sie beliebte Modelle, so auch auf Tatooine. Dort waren sie unter anderem im Besitz des Schrotthändlers Watto und auch in dem von Jawas.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.