Kanon-30px.png


Happabore sind große wildschweinartige Spezies , welche auf mehreren Planeten leben. Sie besitzen eine gräuliche dicke Haut, sowie eine besonders hervorstechende Schnauze. Desweiteren sind sie äußerst gehorsam. 

Geschichte

Im Jahr 1 NSY verwendete Sarco Plank auf Devaron ein solches Tier, um Luke Skywalker zum Tempel von Eedit zu bringen.[2]

Rey steht vor einem schlafenden Happabore.

Vor 34 NSY begab sich die Schrottsammlerin Rey zum Wrack eines alten Raumschiffes im Auftrag des Crolute Unkar Plutt und fand dort einen Happabore vor. Rey versuchte den Happabore von dem Raumschiff wegzuschieben, bis sie erkannte, dass sich etwas in der Nase der Kreatur verfangen hatte und dem Tier folglich das Atmen erschwerte. Sie holte das Schrottteil heraus und als Zeichne der Dankbarkeit, half das Tier ihr das Wrack bis zum Niima-Außenposten zu bringen.[3]

Als Finn nach einem Tie-Fighter Absturz auf Jakku den Niima-Außenposten errreichte, ging er zu einer Wasserstelle Nahe der Waschstelle in Niima an der ein Happabore stand, um zu trinken, doch dieser stieß ihn weg um selbst zu trinken.[4][5]

Hinter den Kulissen

  • Das Aussehen der Happabore wurde bereits mehrere Monate vor dem Erscheinen von Das Erwachen der Macht durch geleakte Set-Fotos offenbart.
  • ES ist möglich , dass es sich bei den Happabores auf Devaron und Jakku um die Selben handeelt, da sich Sarco Plank während der Ereignisse von Das Erwachen der Macht ebenfalls auf Jakku aufhält.

Quellen

Einzenachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.