FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Die Hard-Heart-Cantina war eine auf dem Deck 69 des Todessterns gelegene Cantina, die dort für die Arbeitskräfte des Imperiums eingerichtet worden war. Als Inhaberin wurde die Zivilistin Memah Roothes, die die Cantina auch selbst gestaltete, mit ihrem Mitarbeiter Rodo rekrutiert. Memah arbeitete mit einem weiteren Barkeeper, einigen Kellner-Droiden und dem Rausschmeißer Rodo zusammen. Aufgrund von Rodos Anwesenheit gab es fast keine Zwischenfälle. Die Cantina war während ihrer Unterhaltungsdauer sehr beliebt, sodass sie fast jeden Abend gefüllt war.

Aufbau der Cantina

Die Hard-Heart-Cantina war ein mehr oder weniger quadratischer Raum, dessen Ostwand fast vollständig von der Ausschenktheke eingenommen wurde. Sie hatte drei Ein- und Ausgänge, die sich an der Nord-, der Süd- und der Westwand befanden. In der Nordostecke befand sich eine kleine Bühne, die für Bühnendarstellungen genutzt werden konnte. An der nordwestlichen Wand befanden sich mehrere rassenneutrale Getränkeautomaten und das Büro von Memah Roothes. Es gab im Raum verteilt zwanzig Tische, die mit Schienenführungen am Boden befestigt waren. So konnte man sie zu Tischgruppen von maximal fünf Tischen zusammenstellen. An jedem Tisch standen sechs oder mehr Stühle, die in den Höhen variieren konnten und ebenfalls in die Schienenführung integriert waren.

Geschichte

In der Laufzeit der Cantina lernten Rodo und Memah den Bibliothekar Atour Riten, den entflohenen Verbrecher Celot Ratua Dil, den TIE-Piloten Villian Dance, den imperialen Soldaten Nova Stihl, den Arzt Kornell Divini und die politische Gefangene Teela Kaarz kennen. Nachdem das Imperium mit dem Superlaser Alderaan zerstört hatte, entstand in dieser Gruppe ein großer Unmut und sie entschlossen sich, von der Raumstation zu fliehen. Während der Planung der Flucht blieb die Cantina wegen angeblicher Reparaturarbeiten geschlossen. Die Flucht der Acht begann mit dem Start der Schlacht von Yavin. Sie war überwiegend erfolgreich, endete aber für Atour Riten, Nova Stihl und Rodo tödlich, während die anderen entkamen und sich den Rebellen anschlossen.

Mit der Zerstörung des Todessterns wurde auch die Cantina vernichtet.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+