FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Das Hauptquartier des Flottengeheimdienstes war ein großes Gebäude, welches über Coruscants Oberfläche herausragte und auf den Überresten des Strategie-Zentrums der Galaktischen Republik gebaut wurde, nachdem der Krieg beendet worden war. Das Gebäude war fensterlos und wurde von mehreren Schutzschilden geschützt. Auf dem Dach befand sich ein Meer aus Antennen, Sendemasten und Schüsseln. Das Innere des Gebäudes war mit tausenden Mikro-Kameras gespikt, sodass der Imperator jedes der über 10.000 Mitglieder bei der Arbeit überwachen konnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.