FANDOM


Kanon-30pxÄra RepublikÄra Klonkriege

„Laut einer Legende war der Planet Teil des Sith-Imperiums und mein Ur-ur-ur-ur-irgendwas-großvater führte den Angriff gegen sie an.“
— Jenza zu ihrem damals noch unbekannten Bruder Dooku (Quelle)[1]
Count Dooku

Count Dooku, letzter bekannter Graf von Serenno und Sith-Lord

Das Haus Serenno war die herrschende Grafenfamilie des nach ihr gleichbenannten Planeten Serenno. Zu Zeiten des Sith-Imperiums war Serenno noch unter der Kontrolle von eben diesem. Ein frühes Mitglied der Familie Serenno startete eine Rebellion und befreite den Planeten von der Herrschaft der Sith. Anschließend wurde das Haus Serenno zur regierenden Familie.[2]

Als Generationen später Dooku, der machtsensitive Sohn von Gora und Anya, geboren wurde, wurde dieser von seinem Vater ausgesetzt, um vom Jedi-Orden gefunden und aufgenommen zu werden. Als Jüngling fand Dooku auf Serenno seine Familie wieder, sein Vater hatte jedoch keinerlei Interesse, Kontakt zu ihm herzustellen. Dookus Schwester Jenza hingegen hielt den Kontakt heimlich aufrecht.[2]

Nach seinem Aufstieg zum Sith-Lord Darth Tyranus wurde Dooku zum herrschenden Grafen von Serenno.[2] Mit Dookus Tod 19 VSY endete wahrscheinlich die Herrschaft des Hauses Serenno.[3]

Stammbaum

 
 
Unidentifizierter Serenno
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gora
 
Anya
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dooku
 
Jenza
 
Ramil
 
 


Quellen

Einzelnachweise

  1. Eigenübersetzung aus Dooku – Jedi Lost: „According to legend, the planet was part of the Sith Empire and my great-great-great-great something grandfather led the charge against them.“
  2. 2,0 2,1 2,2 Dooku – Jedi Lost
  3. Episode III – Die Rache der Sith
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.