Fandom


K
Zeile 25: Zeile 25:
 
}}
 
}}
 
{{Spoiler|Spoiler=
 
{{Spoiler|Spoiler=
Der [[Klonkrieger]] mit dem Rufnamen '''Hawkeye''' kämpfte in der [[Schlacht von Malastare (Klonkriege)|Malastare]] und war dort dem Kommando von [[General]] [[Mace Windu]] und [[Klon-Kommandant]] [[CC-6454|Ponds]] unterstellt. Nachdem durch den Einsatz der [[Elekrtische Protonenbombe|Elektrischen Protonenbombe]] ein riesiges Erdloch im Boden [[Malastare]]s entstanden, war Hawkeye mit [[Trapper]] und Ponds einer der Klone, die mit Windu die Höhle untersuchten. Dazu wurden sie in einem [[Tiefflug-Angriffstransporter/Infanterie|Kanonenboot]] haruntergebracht und fanden daraufhin schon bald einen verletzten Klonsoldaten. Bei der weiteren Suche bemerkten sie die [[Zillo-Bestie]], auf der sie liefen. Zwar beschossen sie sie mit ihren [[Blaster]]n, doch war die Bestie dagegen resistent und schüttelte sie ab. Danach rannten sie zurück zu ihrem Kanonenboot und konnten fliehen.}}
+
Der [[Klonkrieger]] mit dem Rufnamen '''Hawkeye''' kämpfte in der [[Schlacht von Malastare (Klonkriege)]] und war dort dem Kommando von [[General]] [[Mace Windu]] und [[Klon-Kommandant]] [[CC-6454|Ponds]] unterstellt. Nachdem durch den Einsatz der [[Elekrtische Protonenbombe|Elektrischen Protonenbombe]] ein riesiges Erdloch im Boden [[Malastare]]s entstanden war, war Hawkeye mit [[Trapper]] und Ponds einer der Klone, die mit Windu die Höhle untersuchten. Dazu wurden sie in einem [[Tiefflug-Angriffstransporter/Infanterie|Kanonenboot]] heruntergebracht und fanden daraufhin schon bald einen verletzten Klonsoldaten. Bei der weiteren Suche bemerkten sie die [[Zillo-Bestie]], auf der sie liefen. Zwar beschossen sie sie mit ihren [[Blaster]]n, doch war die Bestie dagegen resistent und schüttelte sie ab. Danach rannten sie zurück zu ihrem Kanonenboot und konnten fliehen.}}
   
 
==Hinter den Kulissen==
 
==Hinter den Kulissen==

Version vom 10. April 2010, 15:12 Uhr

30px-Ära-Aufstieg

Der Klonkrieger mit dem Rufnamen Hawkeye kämpfte in der Schlacht von Malastare (Klonkriege) und war dort dem Kommando von General Mace Windu und Klon-Kommandant Ponds unterstellt. Nachdem durch den Einsatz der Elektrischen Protonenbombe ein riesiges Erdloch im Boden Malastares entstanden war, war Hawkeye mit Trapper und Ponds einer der Klone, die mit Windu die Höhle untersuchten. Dazu wurden sie in einem Kanonenboot heruntergebracht und fanden daraufhin schon bald einen verletzten Klonsoldaten. Bei der weiteren Suche bemerkten sie die Zillo-Bestie, auf der sie liefen. Zwar beschossen sie sie mit ihren Blastern, doch war die Bestie dagegen resistent und schüttelte sie ab. Danach rannten sie zurück zu ihrem Kanonenboot und konnten fliehen.

Hinter den Kulissen

  • Hawkeye wird wie alle Klonkrieger im Englischen von Dee Bradley Baker gesprochen.
  • Es existiert ein Luftraumüberwachungsflugzeug namens Grumman E-2 Hawkeye.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.