FANDOM


Legends-30px


Der Herglic-Raum ist ein Sektor, der in den Kolonien der Galaxis liegt und unter anderen das Giju- und das Kooda-System enthält.[1] Des Weiteren führen die Rimma-Handelsroute[2] und die Hyperraumroute Giju Run durch diesen Sektor.[3]

Geschichte

Frühzeit und Galaktische Republik

Die Herglics besiedelten vor der Gründung der Republik den Planeten Giju und das ihn umgebende Raumgebiet. Sie beherrschten einen bedeutenden Teil der nachmaligen Kolonien und des späteren Inneren Randes. Dieses kleine Imperium zerfiel jedoch wieder, und ein Jahrtausend später wurde eine offizielle Allianz zwischen Giju und der Republik begründet.[2]

Neue Republik und danach

Das neue Imperium wollte die Produktionsstätten der Region verstaatlichen, weshalb es einen Aufstand brutal beendete. Danach wollte es die Region als Alliierte Region etablieren.[2]

Später bestand der Herglic-Raum aus etwa vierzig Sternsystemen entlang der Rimma-Handelsroute, diese Systeme schlossen sich der Neuen Republik und danach der Galaktischen Allianz an.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.