Fandom


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Hikahi ist eine Stadt auf dem Planeten Mon Calamari.

Geschichte

Als im Jahr 10 NSY Imperator Palpatine mit seinen Weltenvernichtern Mon Calamari angriff, wurde die Hafenstadt teilweise vernichtet, wodurch die Schiffsbauaktivitäten der Mon Calamari auf erste stark beeinträchtigt wurden. Im Zuge des Yuuzhan-Vong-Krieges wurde Hikahi zur Hauptstadt der Galaktischen Föderation Freier Allianzen und bot neben dem Senat der Galaktischen Allianz auch den Mon Calamari Ackbar und Cilghal vom Hohen Rat eine Heimat. Im Jahr 28 NSY wohnten zudem die Solo- und die Skywalker-Familie in Hikahi.

Hinter den Kulissen

Auch wenn in Die Ruinen von Coruscant von 27 Milliarden Einwohnern die Rede ist, übersteigt dies bei weitem die Einwohnerzahl Mon Calamaris, die sich im Jahr 10 NSY zwar noch auf 27,5 Milliarden belief, jedoch nicht dazu passt, dass es noch mehrere andere Städte auf der Wasserwelt gab. Von daher ist ein Flüchtigkeitsfehler anzunehmen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+