FANDOM


Legends-30px

Die Hoi-Brühe ist eine Spezialität der Aqualishaner, die mithilfe von oxidierten Gewürzen und gekochten Algen zubereitet wird. Zur Zeit der Klonkriege im Jahr 19 VSY bekam die Senatorin Chi Eekway von Wroona die Hoi-Brühe von dem Protokolldroiden C-3PO während einer geheimen Besprechung in Padmé Amidalas Appartement auf Coruscant serviert.

Der Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi war gegen die Hoi-Brühe allergisch. Dies wurde ihm schmerzhaft bewusst, als er während einer diplomatischen Mission auf dem Planeten Ando Prime eine derart heftige allergische Reaktion bei einem Toast mit einer Hoi-Brühe hervorbrachte, dass er beinahe einen interstellaren Konflikt auslöste.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.