FANDOM


30px-Ära-NeuRep


Horvic war ein imperialer Agent, der im Jahre 19 NSY eingesetzt wurde, um den Schildgenerator in Drev'starn auf Bothawui zu sabotieren, da dieser bald vom Imperium angegriffen werden sollte. Drend Navett, Klif, Pensin und Horvic wurden als Tierhändler getarnt und tatsächlich gelang es ihnen, in den Generator einzubrechen.[1] Dort fand Navett einen Weg, diesen zu sabotieren: Er legte Feuer in einer Bar, in deren Keller er einen Tunnel zum Schildgenerator gegraben hatte. Er schloss sich ein und opferte sich, um den Generator mit Sprengstoff zu zerstören. Die restlichen Teammitglieder schickte er fort. Horvic kehrte mit seinem Team zu seinen Truppen zurück.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.