FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Hosnian Prime war ein Planet im Hosnian-System, welches sich in den Kernwelten befand. Hauptsächlich diente er als Regierungssitz der Neuen Republik, bis er und seine vier Monde im Jahr 34 NSY durch die Starkiller-Basis zerstört wurden.

Geschichte

Als nach der Zerstörung des zweiten Todessterns die neue Republik wieder an die Macht kam,wurden einige grundlegende Änderungen getroffen. Eine war, dass der Hauptsitz der Republik erstmals seit Jahrhunderten nicht auf Coruscant lag, sondern in regelmäßigen Abschnitten gewählt werden sollte. Eine Lange Zeit befand sich der Hauptsitz auf Hosnian Prime, weshalb ein großes Regierungsgebäude errichtet wurde. Der Planet wurde im Jahre 34 VSY durch die Starkiller-Basis, eine Superwaffe der Ersten Ordnung zerstört, um die neue Republik und den Widerstand zu schwächen.

Sehenswürdigkeiten

Eine Sehenswüdigkeit war bereits das Regierungsgebäude der neuen Republik, welches gigantisch war, da es in den meisten Bereichen nur eine Etage hoch war. Ebenfalls auf dem Gelände des Gebäudes zu finden war eine riesige Bail Organa-Statue, die anlässlich des Bail Organa-Gedenktages aus jelucanischem Nebelstein gefertigt worden war.

Eine weitere Atraktion waren die Hängenden Gärten, welche am Ende einer großen Metropole gebaut waren, sodass man einen Blick auf die Skyline hatte. Die Gärten waren in Form einer riesigen Stufenpyramide gebaut worden, in deren hohlen Absätzen Pflanzen von allen möglichen Welten sprossen. In den Hängenden Gärten gab es auch Restaurants.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.