FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real



Hoth ist eine Comic-Kurzgeschichte der Tales-Reihe, die von Tony Millionaire sowohl geschrieben als auch gezeichnet und im September 2000 von Dark Horse in Amerika veröffentlicht wurde.

Handlung

Auf der Eiswelt Hoth begibt sich ein hungriger Wampa auf die Jagd. Nahe eines gefrorenen Sees bemerkt er eine Herde Tauntauns, doch während seines Sprints stolpert der Wampa über einen Probot-Suchdroiden des Galaktischen Imperiums. Die Tauntaun-Herde entkommt und der Wampa beginnt seine Attacke gegen den Droiden, den er erfolgreich überwältigen und zu seiner Eishöhle schleppen kann. Dort wird der Droide kopfüber aufgehängt.

Anmerkung zum Kanon

Erstmals unter dem Infinities-Logo in der Tales-Reihe erschienen, wurde die Handlung von Hoth durch Das offizielle Star Wars Fact File in die Kontinuität aufgenommen. Im Artikel zum Planeten Hoth wird die Geschichte des glücklosen Probots weitergeführt. Einige Jahre später stoßen Wissenschaftler der Universität von Sanbra auf den Droiden und entnehmen seinem Speicher eine Aufzeichnung der Ereignisse aus Hoth.

Literaturangaben

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.