FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Die Biografie könnte ausgebaut werden und ein Zitat gefunden. RC-3004 (Comm-Kanal) 17:57, 23. Jan. 2014 (UTC)

„Das ist für Bry“
— IC-4447 "Ennen" nachdem er einen vermeintlichen Jedi erschoss (Quelle)

IC-4447, vormals RC-4447, genannt „Ennen“, war ein Republik-Kommando des Galaar Squads in der Großen Armee der Galaktischen Republik und später ein Imperial Commando im Squad 40 des Galaktischen Imperiums.

Biografie

Ennen wurde, zusammen mit seinem Kollegen Bry, corellianisch aufgezogen und ausgebildet. Aus diesem Grund vertrugen sie sich nicht allzu gut mit IC-1136 „Darman“ und IC-1309 „Niner“ vom Omega Squad, welche von ihrem Cuy'val Dar Kal Skirata mandalorianisch erzogen wurden. Kurz nach der Order 66 erhielten sie den Auftrag, Jilam Kester, einen Helfer der Jedi auf Celen zu eliminieren. Die Mission verlief erfolgreich, allerdings verlor Bry dabei das Leben. Wenig später wurde der Squad 40 dazu beordert, einen vermeintlichen Jedi zu eliminieren, der zuvor einem Polizeibeamten, in den unteren Ebenen von Imperial City, die Hand mit einem Lichtschwert abschlug. Der Verdächtige flüchtete in ein Gebäude, welches von der Polizei weitläufig umstellt wurde. Squad 40 drang in das Gebäude ein und Ennen erschoss den Mann, der keine Zeit hatte Widerstand zu leisten. Bei der Durchsuchung des Toten wurde klar, dass es sich nicht um einen Jedi handelte sondern um einen einfachen Dieb.

Ennen trauerte sehr um seinen letzten Freund und verhielt sich nach den Vorfällen sehr still und verschlossen. Nach dem Einsatz auf Coruscant nahm er sich in den Nasszellen der Kaserne der Spezialeinheiten, mit seiner DC-15s-Blasterpistole das Leben.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.