FANDOM


Kanon-30px

Ibaar war ein im Äußeren Rand gelegener Planet welcher im Jahre 3 VSY dem Galaktischen Imperium angehörte. Das Imperium errichtete eine Blockade rund um den Planeten, was die Einwohner von überlebenswichtigen Gütern abschnitt. Aus diesem Grund startete das Rebellen-Netzwerk mehrere Offensiven um das Imperium zu vertreiben und die Bevölkerung zu versorgen. Dies gelang ihnen auch.

34 NSY gehörte der Planet der Neuen Republik an. Das Oberkommando der Ersten Ordnung berichtete zu dieser Zeit von einer Hungersnot auf Ibaar und Adarlon.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.