FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Fregattenklasse; für die Sternzerstörerklasse siehe Imperium-II-Klasse.

Die Fregatten der Imperial-II-Klasse,[3] manchmal auch als Schlachtkreuzer bezeichnet, waren Kampfschiffe der Kuat-Triebwerkswerften, die vom Galaktischen Imperium benutzt wurden.

Beschreibung

Die Fregatten der Imperial-II-Klasse waren eine kleinere und schwächere Version der Sternzerstörer des Imperiums. Die Schiffe besaßen große Hangars, die sich auf der Back- sowie auf der Steuerbordseite befanden.

Geschichte

Die primäre Funktion der Fregatten war das Patrouillieren von Schiffsrouten oder das Verfolgen von Piraten. Häufig wurden junge Offiziere, die gerade ihre Ausbildung an der Imperialen Akademie abgeschlossen hatten, auf diese Schiffe versetzt.

Hinter den Kulissen

  • Der Name der Imperial-II-Klasse lässt vermuten, dass es auch eine erste Version gegeben hatte.
  • 72 Jäger nebst Shuttles und Hilfsvehikeln scheint eine überraschend hohe Kapazität für ein Schiff dieser Größe zu sein: Laut Stay on Target ist der 500-Meter-Eskortträger das kleinste Schiff, das ein komplettes TIE-Geschwader aufnehmen kann.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.