FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

Imperiums-Blues ist eine Kurzgeschichte von Daniel Keys Moran, die in der Kurzgeschichtensammlung Sturm über Tatooine veröffentlicht wurde. Sie erzählt das Schicksal des Devaronianers Kardue'sai'Malloc.

Handlung

Kardue'sai'Malloc sitzt wie üblich in der Mos Eisley-Cantina und erinnert sich an seine Vergangenheit auf seinem Heimatplaneten Devaron, wo er als Soldat diente und dort die Rebellen bekämpfte. Schließlich hatte er jedoch genug und desertierte, woraufhin er nach Tatooine zog. In der Cantina wird Kardue'sai'Malloc von Garindan aufgesucht, einem Informationshändler, der ihm mitteilt, dass eine berühmte Band, Figrin D'an und die Modal Nodes, auf Tatooine weilt und für Jabba spielt. Nachdem er eine Nacht in seinem Haus verbracht und seine Musik gehört hat, macht er sich am nächsten Morgen auf den Weg zu Jabba und berichtet ihm, dass ein bekannter Söldner, Obron Mettlo, in der Stadt ist. Jabba befiehlt Kardue'sai'Malloc, diesen zu ihm zu schicken, erlaubt ihm selbst jedoch nicht, zu kommen. Der Devaronianer ist verärgert darüber, da er gehofft hatte, Figrin D'an und die Modal Nodes spielen zu hören, wenn er Mettlo zu Jabba brachte. Einige Tage später wird er zudem von Unbekannten überfallen, die ihn schwer verwunden, weshalb er sich einige Zeit erholen muss. Nach seiner Genesung begibt Kardue'sai'Malloc sich wieder zur Cantina, wo er erfährt, dass die Whipidin und Konkurrentin von Jabba, Lady Valarian, heiratet. Er ersinnt einen Plan und überredet Wuher, den Barkeeper der Cantina, Figrin D'an und die Modal Nodes zu engagieren, falls diese von Jabba entlassen werden sollten. Kardue'sai'Malloc macht sich daraufhin auf den Weg zu Valarian und bringt sie dazu, die Modal Nodes für ihre Hochzeit anzuwerben. Jabba ist verärgert darüber, und als die Hochzeit beginnt, wo Kardue'sai'Malloc ebenfalls anwesend ist, wird die Feier von Jabbas Söldnern und einigen Sturmtruppen unterbrochen. Die Modal Nodes müssen fliehen und ihnen wird von Wuher eine Anstellung in der Mos Eisley-Cantina angeboten, die sie annehmen. Kardue'sai'Malloc verbringt den Abend damit, dort der Musik der Band zu lauschen.

Dramatis personae

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.