FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium


„TK-934, Ihr wisst genau, dass das Infinite Nebstar-Casino und das Hotel für die niederen Ränge tabu sind.“
— Imperialer Offizier zu TK-934 (Quelle)

Das Infinite Nebstar war ein Hotel und Kasino auf dem Planeten Cato Neimoidia in der Stadt Tarko-se. Es wurde während des Galaktischen Bürgerkrieges von dem Klon Galen Mareks verwüstet.

Geschichte

Das Kasino gehörte wie der Planet selbst dem Galaktischen Imperium an und wurde oft von Glücksspielern aufgesucht, um illegale Wetten für verschiedene Spiele in der Arena von Tarko-se abzuschließen. Für die imperialen Soldaten niederer Ränge war es gesperrt, doch einmal suchte trotzdem die Einheit des Sturmtrupplers TK-934 das Kasino auf, wobei dieser Verstoß bemerkt wurde und der Anführer dafür zur Rechenschaft gezogen wurde. Später, als der Klon des ehemaligen Sith-Assassinen Galen Marek seinen Meister Rahm Kota aus der Gefangenschaft zu befreien, drang er in das Kasino ein. Die dort postierten Schutztruppen stellten sich ihm in den Weg, doch es gelang ihm, alle zu besiegen und verwüstete das Kasino dabei größtenteils.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.