FANDOM


Legends-30px30px-Era-pre30px-Ära-Real


Der Aufstieg der Jedi-Ritter – Ins Nichts ist ein Roman, der von Tim Lebbon geschrieben ist und am 7. Mai 2013 beim Del Rey-Verlag auf Englisch erschienen ist. Auf Deutsch erschien das Buch im Blanvalet-Verlag am 19. Mai 2014. Die Handlung ist parallel zu den ersten Comics der Dawn of the Jedi-Reihe, behandelt aber eine andere Story.

Inhaltsangabe des Verlags

Die Wahrheit über die Herkunft der Jedi-Ritter

Auf dem Planeten Tython wurde der Orden der Je‘daii gegründet, und Lanoree Brock folgt ihren weisen Meistern, um die Beherrschung der Macht zu erlernen. Da erfährt der noch junge Orden, dass der Anführer eines fanatischen Kults für die Erreichung seiner ehrgeizigen Ziele bereit ist, die Galaxis zu vernichten. Lanoree ist von Stolz erfüllt, als sie ausgewählt wird, ihn aufzuhalten. Doch noch größer ist ihr Schock, als sie begreift, warum sie ausgesucht wurde: Der Wahnsinnige, den sie um jeden Preis aufhalten muss, ist ihr eigener Bruder!

Dramatis Personae

Inhalt

Trivia

  • Auf der Rückseite des Buches, in der Inhaltsangabe des Verlags, wird statt Je'daii Je'adii geschrieben.

Covergalerie

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.