FANDOM


K (Änderung 705038 von 79.197.97.120 wurde rückgängig gemacht. Quelle?)
(erg. (Legends))
 
(18 dazwischenliegende Versionen von 13 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Titel|''Invincible'' (''Providence''-Klasse)}}
+
{{Titel|''Invincible'' (''Providence''-Klasse)}}{{Ära|legends|imp}}
{{Ära|imp}}
+
{{Weitere Bedeutung|den ''Providence''-Klasse-Dreadnought|[[Invincible (Begriffsklärung)]]}}
 
{{Schiff
 
{{Schiff
 
|Name=''Invincible''
 
|Name=''Invincible''
|Bild=Separatistischer Dreadnaught.jpg
+
|Bild=Invincible2.jpg
 
|Bildgröße=250px
 
|Bildgröße=250px
 
|Hersteller=
 
|Hersteller=
|Serie=[[Providence-Klasse Zerstörer|''Providence''-Zerstörer]]
+
|Serie=
|Modell=
+
|Modell=[[Providence-Klasse Träger/Zerstörer/Legends|''Providence''-Klasse]]<br>([[Dreadnought]]-Variante)
|Klasse=
+
|Typ=[[Sternzerstörer]]
 
|Preis=
 
|Preis=
 
|Modifiziert=
 
|Modifiziert=
Zeile 21: Zeile 21:
 
|Antrieb=
 
|Antrieb=
 
|Hyperraumantrieb=
 
|Hyperraumantrieb=
|Schild=
+
|Schild=[[Thermo-Schild]]e
 
|Hülle=
 
|Hülle=
 
|Energie=
 
|Energie=
Zeile 27: Zeile 27:
 
|Kommunikation=
 
|Kommunikation=
 
|Zielsuchsystem=
 
|Zielsuchsystem=
|Bewaffnung=*[[Turbolaser]]
+
|Bewaffnung=*[[Ortungstorpedo]]s
*[[Ortungstorpedo]]s
+
*[[Rakete]]n
 
|Crew=
 
|Crew=
 
|Passagiere=
 
|Passagiere=
 
|Beladung=
 
|Beladung=
|Hangar=
+
|Hangar=10 [[Hyänen-Klasse Droiden-Bomber|''Hyänen''-Klasse-<br>Droidenbomber]]
 
|In Dienst=
 
|In Dienst=
 
|Erste Sichtung=
 
|Erste Sichtung=
Zeile 40: Zeile 40:
 
|Schlachten=[[Schlacht von Christophsis|Christophsis]]
 
|Schlachten=[[Schlacht von Christophsis|Christophsis]]
 
|Besitzer=
 
|Besitzer=
|Kommandanten=[[Trench]]
+
|Kommandanten=[[Admiral]] [[Trench]]
|Crewmitglieder=
+
|Crewmitglieder=[[TI-99]]
|Rolle=
+
|Rolle=[[Flaggschiff]]
|Flotten=
+
|Flotten=[[Flotte der Separatisten]]
 
|Zugehörigkeit=[[Konföderation unabhängiger Systeme]]
 
|Zugehörigkeit=[[Konföderation unabhängiger Systeme]]
 
}}
 
}}
Die '''''Invincible''''' war ein modifizierter Zerstörer der [[Providence-Klasse Zerstörer|''Providence''-Klasse]]. [[Admiral]] [[Trench]] setzte sie in der [[Schlacht von Christophsis]] ein, wo sie die republikanischen Truppen fast im Alleingang schlug. Im zweiten Angriff der Republik wurde sie jedoch durch einen Trick [[Anakin Skywalker]]s zerstört. Zwar wies sie das gleiche Design wie die Standard-Version des Zerstörers auf, sie war jedoch erheblich größer. Des Weiteren besaß sie wie die [[Munificent-Klasse Sternenfregatte|''Munificent''-Fregatten]] eine erhöhte Brücke. Statt den ursprünglichen [[Protonentorpedo]]s führte die ''Invincible'' mehrere [[Ortungstorpedo]]s mit sich.
+
Die '''''Invincible''''' war eines der ersten [[Raumschiff]]e der [[Providence-Klasse Raumschiffträger/Zerstörer|''Providence''-Klasse]], die mit Vergrößerungsmodifikationen auf [[Sternzerstörer]]-[[Raumschiffsklasse|Klassifikation]] eine Reihe sogenannter [[Dreadnought]]s bildeten. Sie wurde in der [[Flotte der Separatisten|Flotte]] der [[Konföderation unabhängiger Systeme]] eingesetzt.
  +
  +
==Geschichte==
  +
[[Datei:Providence zerstört.jpg|miniatur|links|Getroffen von ihren eigenen Ortungstorpedos]]
  +
Während der [[Klonkriege]] wurde sie von [[Admiral]] [[Trench]] in der [[Schlacht von Christophsis|Schlacht]] von [[Christophsis]] als [[Flaggschiff]] eingesetzt, wo sie die Blockade um den [[Planet]]en anführte. Als ein [[Flotte]]nverband der [[Galaktische Republik/Legends|Galaktischen Republik]] eintraf, um Christophsis zu befreien, konnte die ''Invincible'' die feindlichen Raumschiffe fast im Alleingang besiegen, da sie größer und stärker [[Waffe|bewaffnet]] als die üblichen [[Zerstörer]] war. Nachdem die Republik zurückgedrängt wurde, startete sie einen neuen Angriff, bei dem [[Jedi]]-[[General]] [[Anakin Skywalker]] mit Hilfe eines [[Tarnschiff]]s versuchte, sich an Trenchs Flaggschiff heranzuschleichen. Als Trench die Bodenstellung [[Bail Prestor Organa|Bail Organas]] mit [[Hyänen-Klasse Droiden-Bomber|''Hyänen''-Klasse-Droidenbombern]] angriff, enttarnte sich das republikanische Schiff und schoss [[Protonentorpedo]]s auf die ''Invincible'', deren [[Thermo-Schild]]e diese Explosion aber mühelos absorbierten. Die daraufhin vom Dreadnought abgegebenen [[Rakete]]n wurden durch [[Leuchtrakete]]n vom Tarnschiff abgelenkt. Der [[Harch]] feuerte jedoch beim nächsten Angriff des Tarnschiffs [[Ortungstorpedo]]s von der ''Invincible'' aus ab, die dieses erfassen konnten. Skywalker gelang es aber, sein Schiff nache an Trenchs vorbei zu steuern, wobei die Ortungstorpedos die ''Invincible'' statt das Tarnschiff trafen. Da Trench zuvor seine [[Schutzschild|Schilde]] heruntegefahren hatte, um die [[Torpedo]]s abzufeuern, war das Schiff schutzlos und wurde durch den starken Beschuss vollständig zerstört, wobei sein [[Kommandant]] nur knapp überlebte.
  +
  +
==Hinter den Kulissen==
  +
''Invincible'' ist Englisch und bedeutet ''unbesiegbar''.
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
 
*{{TCWE|Katz und Maus|2.16}}
 
*{{TCWE|Katz und Maus|2.16}}
*{{StarWars.com|theclonewars/guide/episode216.html|TCW-Episodenführer: ''Katz und Maus''}}
+
*{{StarWars.com|tv-shows/clone-wars/cat-and-mouse-episode-guide|Episodenführer zu ''Katz und Maus''}}
  +
*{{TEGtW}}
  +
*{{Encyclopedia|technology/separatistdreadnaught/|Separatistischer Dreadnought}}
   
  +
[[en:Invincible]]
  +
[[nl:Invincible (Providence)]]
  +
[[ru:Непобедимый (дредноут)]]
 
[[Kategorie:Raumschiffe]]
 
[[Kategorie:Raumschiffe]]
 
[[Kategorie:Providence-Klasse]]
 
[[Kategorie:Providence-Klasse]]
 
[[Kategorie:Raumschiffe der Separatisten]]
 
[[Kategorie:Raumschiffe der Separatisten]]
  +
[[Kategorie:Flaggschiffe]]
 
[[Kategorie:Flaggschiffe der Separatisten]]
 
[[Kategorie:Flaggschiffe der Separatisten]]
+
[[Kategorie:Legends]]
[[en:Invincible (dreadnaught)]]
 
[[nl:Invincible]]
 

Aktuelle Version vom 28. November 2018, 16:29 Uhr

Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Providence-Klasse-Dreadnought, für weitere Bedeutungen siehe Invincible (Begriffsklärung).

Die Invincible war eines der ersten Raumschiffe der Providence-Klasse, die mit Vergrößerungsmodifikationen auf Sternzerstörer-Klassifikation eine Reihe sogenannter Dreadnoughts bildeten. Sie wurde in der Flotte der Konföderation unabhängiger Systeme eingesetzt.

GeschichteBearbeiten

Providence zerstört

Getroffen von ihren eigenen Ortungstorpedos

Während der Klonkriege wurde sie von Admiral Trench in der Schlacht von Christophsis als Flaggschiff eingesetzt, wo sie die Blockade um den Planeten anführte. Als ein Flottenverband der Galaktischen Republik eintraf, um Christophsis zu befreien, konnte die Invincible die feindlichen Raumschiffe fast im Alleingang besiegen, da sie größer und stärker bewaffnet als die üblichen Zerstörer war. Nachdem die Republik zurückgedrängt wurde, startete sie einen neuen Angriff, bei dem Jedi-General Anakin Skywalker mit Hilfe eines Tarnschiffs versuchte, sich an Trenchs Flaggschiff heranzuschleichen. Als Trench die Bodenstellung Bail Organas mit Hyänen-Klasse-Droidenbombern angriff, enttarnte sich das republikanische Schiff und schoss Protonentorpedos auf die Invincible, deren Thermo-Schilde diese Explosion aber mühelos absorbierten. Die daraufhin vom Dreadnought abgegebenen Raketen wurden durch Leuchtraketen vom Tarnschiff abgelenkt. Der Harch feuerte jedoch beim nächsten Angriff des Tarnschiffs Ortungstorpedos von der Invincible aus ab, die dieses erfassen konnten. Skywalker gelang es aber, sein Schiff nache an Trenchs vorbei zu steuern, wobei die Ortungstorpedos die Invincible statt das Tarnschiff trafen. Da Trench zuvor seine Schilde heruntegefahren hatte, um die Torpedos abzufeuern, war das Schiff schutzlos und wurde durch den starken Beschuss vollständig zerstört, wobei sein Kommandant nur knapp überlebte.

Hinter den KulissenBearbeiten

Invincible ist Englisch und bedeutet unbesiegbar.

QuellenBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.