FANDOM


Legends-30px


Iri ist ein Planet des Epidimi-Systems im Rolion-Sektor am Äußeren Rand der Galaxis. Er ist neben Disim einer der beiden Planeten, die von der flugfähigen Spezies der Tarongs bewohnt werden.

Planetographie

Der Planet ist von dichten Wäldern bedeckt, die Äquatorialzone wird von Regenwald beherrscht. Auf Iri finden sich wertvolle Erzvorkommen. Diese hochkonzentrierten Erze werden zum Bau von Waffen und Raumschiffen verwendet.[2]

Geschichte

Um das Jahr 5000 VSY wurde der Planet von der Galaktischen Republik entdeckt. Ihre Wissenschaftler erkannten, dass die flugfähigen intelligenten Spezies auf Iri und Disim genetisch sehr eng verwandt waren, und brachten beide miteinander in Kontakt. Hieraus entwickelten sich die Tarongs.[2]

Zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges trieben die Tarongs Handel sowohl mit imperialen Unternehmen als auch mit der Allianz zur Wiederherstellung der Republik. Die Allianz hatte die Tarongs besonders im Blick, da zu befürchten stand, dass das Imperium versuchen könnte, das freizügige und leicht chaotische Wirtschaftssystem der beiden Planeten in seine Hand zu bekommen. Die Tarongs verbündeten sich zu jener Zeit nicht mit dem Imperium, dessen Repräsentanten sie als kurz angebunden und brutal empfanden.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.