FANDOM


Kanon-30px

Die Iridiumberge waren ein Gebirge auf dem Planeten Vandor-1 und bei Wanderern und anderen Besuchern des mit Schnee bedeckten Planeten sehr beliebt, nicht zuletzt, weil sich mit dem Handelshafen Fort Ypso und seinem gesellschaftlichen Zentrum, die Lodge, einer der wenigen zivilen Orte in dem Gebirge befand. Unter anderem befanden sich in diesem Gebirge außerdem die Berge Vastadon und Redolava, sowie der Corubalnipass und der Spinnakerpfad. Die Luft über dem Gebirge war zu 99,9 Prozent frei von Schadsstoffen. Irgendwann zwischen 19 VSY und 10 VSY übernahm das Galaktische Imperium eine alte Tresoranlage des Bankenclans und wandelten es in ein Depot für Coaxium um.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.