FANDOM


K
Zeile 50: Zeile 50:
 
*''[[Darth Maul: Der Schattenjäger]]''
 
*''[[Darth Maul: Der Schattenjäger]]''
 
*''[[Das offizielle Star Wars Fact File]]''
 
*''[[Das offizielle Star Wars Fact File]]''
  +
*[[The New Essential Guide to Alien Species]]
   
 
[[Kategorie:Planeten]]
 
[[Kategorie:Planeten]]

Version vom 2. Januar 2009, 00:58 Uhr

Iridonia ist der Heimatplanet der Zabrak, zu denen auch Darth Maul, Eeth Koth, Bao-Dur und Agen Kolar gehören.

Auf Iridonia gibt es viele Lavaströme, die aus Felsspalten austreten. Diese Lavaströme tragen zu einem extrem heißen Klima bei. Die auf dem Planeten herrschenden Temperaturen und ätzenden Säurestürme waren der Grund dafür, dass die Einwohner ihn verließen. Iridonia verfügt über ausgedehnte Höhlensysteme, in denen sich die Bewohner versteckten, bevor sie in die Weite des Alls aufbrachen.

Zur Zeit der Sithkriege unterhielten die Zabrak viele Kolonien im Äußeren Rand, weswegen sich Iridonia besorgt gab, als einige Jahrzehnte später die Mandalorianischen Kriege begannen.

Um das Jahr 1000 VSY gab es auf Iridonia eine Sith-Akademie zur Ausbildung von Sith Rittern.


Personen-Icon Dieser Artikel ist extrem kurz. Hilf der Jedipedia, indem du Informationen ergänzt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.