FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium


Die Jünger der Whills waren eine Gruppe von Gläubigen, welche fest am Glauben des Ordens der Whills hingen und auch in der Herrschaftszeit des Galaktischen Imperiums nicht von ihren Idealen abwichen und sich beispielsweise im Tempel des Kyber zu treffen. Einige der Jünger machten sich in der Wohltätigkeitsbranche einen Namen, wie zum Beispiel Killi Gimm, welche nahe des Tempels ein Waisenhaus für die Kinder Jedha Citys errichtete und betrieb. Da sich wahrscheinlich ein großer Teil der Jünger auf Jedha aufhielt, ist davon auszugehen, dass diese Organisation 0 VSY zerschlagen wurde, als der Todesstern Jedha City vernichtete.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.