FANDOM


K (Droide:_Link-Korrektur)
K (Quellen)
Zeile 30: Zeile 30:
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*''[[Zeichen der Rebellion]]''
+
*''[[Republik (Comicreihe)|Republik]] – [[Zeichen der Rebellion]]''
   
 
[[Kategorie:Droiden (Individuen)]]
 
[[Kategorie:Droiden (Individuen)]]

Version vom 9. August 2010, 17:27 Uhr

30px-Ära-Aufstieg

J1M war ein Wartungsdroide mit ausgeprägten Logikschaltkreisen. Er wurde von Silais, einem Repräsentanten der Galaktischen Republik, den Cereanern zu Verfügung gestellt. Obwohl es sich hierbei um einen Prototypen eines Unternehmers handelte, der seit längerer Zeit nicht mehr im Geschäft tätig war, versicherte Silais die volle Funktionsfähigkeit von J1M.

Im Jahr 33 VSY unterstützte J1M den Jedi Ki-Adi-Mundi bei einer Mission, um seine Tochter Sylvn aus den Fängen des Hutts Jabba Desilijic Tiure zu befreien. Mundi warf den Droiden zusammen mit einigen Trümmerattrappen über Bord seines Schiffes, um von Jabbas Angriffsschiffen zu entkommen. J1M ging jedoch nicht unabsichtlich verloren, da Mundi ihm zuvor einen wichtigen Auftrag erteilte. J1M ließ sich an Bord eines Shuttles treiben, um dort die Ladeliste herunterzuladen. Sein abschließender Bericht deckte ein illegales Schmuggelgeschäft auf, an dem Jabba und sogar die Handelsföderation involviert waren.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.