Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Der Tresor von Jaervin Daklow war ein schwerer, etwa mannshoher Safe, der dafür bekannt war, fast nicht aufzubrechen zu sein. Der Tresor ließ sich nur durch einen Touchpad-Codierer öffnen, der praktisch nicht zu knacken war. Er wurde zur Zeit des Galaktischen Imperiums hergestellt und an die unterschiedlichsten Kunden ausgeliefert.

Geschichte

Ein Modell dieses Tresors geriet im Jahre 0 NSY an die Schwarze Sonne und wurde von Lord Aziel auf dem Planeten Wukkar benutzt, um ein Kryodex aufzubewahren. Jedoch gelang es einer Söldnergruppe um Han Solo, in das Hotel des Falleen einzudringen und den Safe zu knacken, das Kryodex konnten sie jedoch nicht mehr mitnehmen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+