Jedipedia
Jedipedia
46.683
Seiten
Legends-30px.png30px-Ära-Sith.png


„Jaffkee ist mein Name - Sicherheit der Republik. Ist die Luft rein? Seht Ihr Justikarpatrouillen?“
— Jaffkee im Justikargebiet (Quelle)

Der menschliche Mann Jaffkee war ein republikanischer Agent des Sicherheitsdienstes von Coruscant während der Ära der Alten Republik.[1]

Biografie

Um 3643 VSY war er bei den Veshok-Terassenwohnungen im Justikargebiet stationiert, wo er bereits schlechte Erfahrungen bei einer Begegnung mit der Justikarbrigade gemacht hatte.[1]
Als ein republikanischer Unterstützer auftauchte, erzählte er ihm über die Justikare und führte aus, dass er zurzeit eine Überwachungsoperation bei den Justikaren ausführte, wobei jedoch die Signalstörer der militanten Organisation ihn daran hinderte, Informationen zu sammeln. Die Unterstützung platzierte letztlich mehrere Entstörgeräte an die Signalstörer der Justikare in verschiedenen Bereichen des Gebietes, um dafür Sorge zu tragen, dass Jaffkees Mission erfolgreich war.[1]

Arbeit

Jaffkee war stolz darauf, für die Sicherheit der Republik zu arbeiten, allerdings bedauerte er es sehr, dass ein Großteil des Geldes aufgrund des Kalten Krieges in das Militär gesteckt wurde, weswegen er und seine Kollegen für ein mickriges Gehalt arbeiteten.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 1,15 The Old Republic (Nebenquest: „Weißes Rauschen“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Coruscant)