FANDOM


Legends-30px

Kanon halbtransparent

Legends

Jaguada ist ein trockener Planet im Äußeren Rand der Galaxis. Der Planet liegt alleine in dem trostlosen Jaguada-System um einen sterbenden Stern herum, fern ab der wichtigsten Hyperraumrouten und hat einen kleinen Mond.

Geschichte

Der Mond hat eine einzige kleine Stadt, die ebenfalls Jaguada heißt.

Während des Sith-Imperiums stand der Planet unter der Kontrolle der Sith, die zahlreiche gewaltige Komplexe auf Jaguada errichteten.

Die Konföderation Unabhängiger Systeme übernahm während der Klonkriege einen dieser Komplexe, in dem sich eine Kommunikationsbasis befand, auch wenn sie Jahrhunderte alte Auswirkungen tektonischer Aktivität und Asteroideneinschläge zu verzeichnen hatte.

Zum Ende der Klonkriege wurde eine republikanische Einheit Klonkrieger zu dem Planeten versandt, um altes Material und Kriegsmaschinerie der Konföderation zu bergen und zu sichern.

Der einzige, kleine Mond wurde von Roan Shryne um 19 VSY aufgesucht, da sich auf dem Mond eine alte Kommunikationseinrichtung der Konföderation Unabhängiger Systeme befand, die er dazu benötigte, um sämtliche überlebende Jedi der Order 66 zu einer Gruppe zusammen zu führen. Als Roan den Kommunikationsraum erreichte, waren die Hacker der Drunk Dancer-Besatzung gerade dabei, die Sender mit Hilfe des Energiegenerators zu verstärken. Dabei wurde jedoch die gesamte Einrichtung reaktiviert, samt allen Droiden. Nachdem der Download der Daten über die Stationierung aller Jedi im Äußeren Rand fertig war, konnte die Energie wieder heruntergefahren werden, wodurch alle Droiden wieder in ihrer alten Starre verharrten. Mittlerweile Sturmtruppen des Galaktischen Imperiums, erfuhren die stationierten Klonkrieger von der Aktivität innerhalb des Komplexes und griffen die Jedi an. Die Hacker konnten den Stoßtruppen jedoch eine Falle stellen, indem sie mit einem programmierten Timer die Kampfdroiden reaktivierten. Ihnen gelang abermals die Flucht und der Sprung in den Hyperraum, während die Klontruppen heftige Verluste in der alten Anlage zu verzeichnen hatten.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+