Fandom


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi

Vorlage:Rebell

„Was würdest du ohne mich tun, Kyle?“
— Jan Ors zu Kyle Katarn auf Nar Shaddaa [1]

Jan Ors, eine geborene Alderaanerin, war eine Rebellen-Agentin, die Kyle Katarn für die Allianz anwarb. Sie half Katarn beim Diebstahl der Pläne für den ersten Todesstern. Zur Zeit der Krise um das Tal der Jedi entwickelte sich eine Liebesbeziehung zu Kyle Katarn. Sie verbrachte als Söldnerin im Dienst der Neuen Republik die nächsten Jahre mit Katarn. Sie wurde schließlich als Nachfolgerin von Admiral Hiram Drayson Chef des Geheimdienstes Alpha Blau.[2]

Biografie

Rebellion

Ihre Eltern waren Widerstandkämpfer, die die Terrorzelle JAN (Justice Action Network) begründeten; ein Anagramm des Vornamens ihrer Tochter. In der Zeit kurz vor der Schlacht von Yavin wurden Jans Eltern vom Imperium getötet.

Jan trifft kyle

Kyle und Jan begegnen sich das erst Mal.

Die junge Frau schloss sich daraufhin der Rebellion an und lernte unter einige Widrigkeiten den ehemaligen imperialen Sturmtruppler und Kyle Katarn kennen. Gemeinsam überstanden sie im Jahre 5 NSY die Krise um den Dunklen Jedi Jerec und die Geschehnisse im Tal der Jedi auf Ruusan. Sie waren die Einzigen, die lange Jahre die Koordinaten von Ruusan kannten und wurden somit zu einer Art Beschützer des Planeten. In die Zeit der Krise um Jerec fiel auch die Liebesbeziehung der beiden.

Neue Republik

Die folgenden sieben Jahren verbrachten sie und Katarn als Söldner der Neuen Republik. Im Jahre 12 NSY wurde Jan während einer Mission nach Artus Prime von Desann entführt und scheinbar getötet. Desann wollte Kyle in dem Glauben lassen, sie sei tot.

Dass dem nicht so war, stellte Katarn bald danach fest. Tavion Axmis verriet ihm, dass Desann ihn mithilfe der Macht suggestierte Jan sei getötet worden. Kyle verwandelte daraufhin seinen Rache- in einen Befreiungsfeldzug, der darin gipfelte, dass Ors mit ihrem Geliebten wieder vereinigt war. Nach Beendigung der Krise um Desanns Wiedergeborene verbrachten beide einen ausgiebigen Urlaub an den Stränden von Spira.

Später wurde Jan zu einem unbekannten Zeitpunkt Mitglied des Geheimdienstes der Neuen Republik und schließlich als Nachfolgerin Hiram Draysons Direktor von Alpha Blau.[2]

Yuuzhan-Vong-Invasion

Pallin kyle jan

Pallin, Kyle und Jan auf Ord Sedra.

Zur Zeit des Yuuzhan-Vong-Kriegs trafen Jan und Kyle wieder aufeinander. Sie halfen auf Ord Sedra einer imperialen Militäreinheit unter Leutnant Pallin bei der Evakuierung von Flüchtigen. Als die Yuuzhan Vong gefangen gesetzt wurden, kam es zu einer Aussprache zwischen Jan und Kyle, in der sie ihm klarmachte, dass sie ihn nicht heiraten wolle. Nur weil die geliebte Person den nächsten Tag bereits tot sein könnte und man die Zeit nutzen müsse, wolle sie sich vom Krieg keine Heirat diktieren lassen.

Hinter den Kulissen

  • Jan Ors wird in den Filmsequenzen von Jedi Knight - Dark Forces II von der asiatischen Schauspielerin Angela Harry dargestellt.
  • Obwohl sie in Jedi Knight - Jedi Academy nicht auftritt, wird Jan mehrfach von Kyle erwähnt als dieser Jaden Korr von alten Missionen mit ihr erzählt.
  • In einem der Tales-Comics, das zur Zeit des Kriegs gegen die Yuuzhan Vong spielen, hat Jan einen Auftritt als Chef von Alpha Blau und Nachfolgerin von Hiram Drayson.
  • Trotz ihres starken Charakters scheint die Jan Ors oftmals auf die Opferrolle beschränkt zu sein. So wird sie in den Videospielen Jedi Knight - Dark Forces II (von Jerec), Jedi Knight II - Jedi Outcast (von Desann) und im Comic Equals & Opposites (von einem Yuuzhan Vong) entführt, um jedes Mal vom Helden Kyle Katarn befreit zu werden. Ob dies ein gewollter Running Gag oder lediglich Zufall ist, da verschiedene Autoren die jeweiligen Geschichten erdachten, ist nicht bekannt.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Übersetztes Zitat aus Dark Forces II - Jedi Knight (What would you do without me Kyle?")
  2. 2,0 2,1 Wizards of the Coast, The Dark Forces Saga
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+