FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Jango Fetts Mutter lebte mit ihrem Ehemann, ihrer Tochter und ihrem Sohn Jango auf Concord Dawn. Dort bewirtschaftete sie, gemeinsam mit ihrem Mann, der zusätzlich auch der örtliche Journeyman Protector war, eine Getreidefarm.

Im Jahr 58 VSY suchten im Rahmen des Mandalorianischen Bürgerkriegs während der Schlacht von Concord Dawn Jaster Mereel und weitere Männer der Wahren Mandalorianer Unterschlupf, um sich vor der verfeindeten Death Watch zu verstecken. Die Fetts verbargen sie in einem Getreidefeld und versorgten sie dort mit Nahrung.

Um herauszufinden, wo sich sein Erzfeind aufhielt, überfiel Tor Vizsla, der Anführer der Death Watch, mit seinen Männern die Farm der Fetts und begann, ihren Ehemann vor den Augen der Kinder zu foltern. Als einer der Männer nach Jango griff und drohte, ihn zu töten, erschoss sie den Mann.

Der Widerstand nützte jedoch nichts. Während der Sohn Jango in letzter Sekunde fliehen konnte und von Jaster Mereel gerettet wurde, tötete die Death Watch die Eheleute Fett.

Hinter den Kulissen

Der Name von Jango Fetts Mutter ist nicht bekannt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.