FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Das Jedi-Geschwader Twintail 301 war eine Sternjäger-Gruppe von vier Jedi unter Leitung von Meisterin Te Corso. Andere Mitglieder des Geschwaders waren Drok, Asaak Dan und Sayar Dun'la. Die Jedi waren mit X-83 TwinTail Sternjägern ausgerüstet, die sie in Kombination mit der Macht zu gefährlichen Gegnern machte.

Geschichte

Im Jahr 137 NSY entschloss sich der Jedi-Rat des Neuen Ordens dazu, wieder aktiv in den Krieg einzugreifen und entsendete das Geschwader in den Arkanis-Sektor, wo sie sich der Restflotte der Galaktischen Allianz anschließen und Admiral Gar Stazi ihre Unterstützung geben sollten. Als wenig später eine Flotte des Sith-Imperiums angriff, wurde Stazi durch einen Attentäter verwundet, woraufhin einer der Jedi durch seinen Einsatz den Tod des Admirals verhindern konnte. Zudem schlossen sich die Sternjäger des Geschwaders der Flotte an und deckten den Rückzug aus dem Arkanis-Sektor, ebenso wie sie in den folgenden zwei Angriffen im Opoku-System und im Teraab-Sektor kämpften. Nachdem sie die imperiale Flotte besiegt hatten, blieb das Geschwader auf der Alliance stationiert.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+