FANDOM


(UV)
K (Droide: Änderungen von Zeichenketten ohne festes Leerzeichen)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Ära|real|reb}}
 
{{Ära|real|reb}}
{{UV|Liedtext fehlt! Grüße, '''[[Benutzer:Lord Dreist|Lord Dreist]]''' <sup>([[Benutzer_Diskussion:Lord_Dreist|Kontakt]]'''&#124;'''[[Benutzer:Lord Dreist/Artikel-Archiv|Artikel]])</sup> 20:50, 24. Dez. 2013 (UTC)}}
+
{{UV|Liedtext fehlt! Grüße, '''[[Benutzer:Lord Dreist|Lord Dreist]]''' <sup>([[Benutzer Diskussion:Lord Dreist|Kontakt]]'''&#124;'''[[Benutzer:Lord Dreist/Artikel-Archiv|Artikel]])</sup> 20:50, 24. Dez. 2013 (UTC)}}
[[Datei:Max rebo band.jpg|thumb|right|Die Max Rebo Band spielt ''Jedi Rocks''. ]]
+
[[Datei:Max rebo band.jpg|thumb|right|Die Max Rebo Band spielt ''Jedi Rocks''.]]
 
'''''Jedi Rocks''''' war ein Lied, das [[4 NSY]] von der [[Max Rebo Band]] in [[Jabbas Palast]] gespielt wurde. Am Ende wurde die Tänzerin [[Oola]] aufgrund von [[Jabba]]s Langeweile an einen [[Rancor]] verfüttert.
 
'''''Jedi Rocks''''' war ein Lied, das [[4 NSY]] von der [[Max Rebo Band]] in [[Jabbas Palast]] gespielt wurde. Am Ende wurde die Tänzerin [[Oola]] aufgrund von [[Jabba]]s Langeweile an einen [[Rancor]] verfüttert.
   

Version vom 7. April 2014, 16:05 Uhr

30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Liedtext fehlt! Grüße, Lord Dreist (Kontakt|Artikel) 20:50, 24. Dez. 2013 (UTC)

Max rebo band

Die Max Rebo Band spielt Jedi Rocks.

Jedi Rocks war ein Lied, das 4 NSY von der Max Rebo Band in Jabbas Palast gespielt wurde. Am Ende wurde die Tänzerin Oola aufgrund von Jabbas Langeweile an einen Rancor verfüttert.

Hinter den Kulissen

Ursprünglich war in Die Rückkehr der Jedi-Ritter der Song Lapti Nek zu hören. Als der Film im Jahr 1997 in einer Special Edition wiederveröffentlicht wurde, wurde der Song durch einen weniger altmodisch klingenden Jedi Rocks-Song ersetzt. Dieses Stück stellte auch eine Anzahl von neuen Musikern und Tänzern vor, die das Originaltrio auf ein Ensemble von Zwölf ausdehnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.